Wappenschilde, Schilde m. Wappen

Der Wappenschild wird zum Darstellen von Heroldsbildern und gemeinen Figuren benutzt und differenziert sich durch Form, Größe und Farbe und der Einteilung in Feldern. Er ist nur ein Teil eines Wappens. Ihm werden Teile über, unter und neben dem Schild beigeordnet. Diese Teile sind nicht zwingend notwendig, aber beliebt. Es sind das Oberwappen, die Schildhalter und die Prachtstücke.

Filter

Bestimmt für:

Wappenschild - Deko

Wappenschild - Deko

Detail 106,00 € Vorrätig

Bemalter Kampfschild

Bemalter Kampfschild

Detail 105,00 € 2 Wochen

Bemalter Kampfschild

Bemalter Kampfschild

Detail 105,00 € 2 Wochen

Wappenschild - Deko

Wappenschild - Deko

Detail 106,00 € 2 Wochen

Wappenschild - Deko

Wappenschild - Deko

Detail 106,00 € 2 Wochen

Wappenschild - Deko

Wappenschild - Deko

Detail 106,00 € 2 Wochen

Schild mit walisischem Drachen

Schild mit walisischem Drachen

Detail 106,00 € 2 Wochen

Wappenschild - Deko

Wappenschild - Deko

Detail 106,00 € 2 Wochen

Počet produktů na stránku: 1 - 9 z 51
Na začátek Předchozí 1 | 2 | 4 | 6 Na konec

Wappenschilde, Schilde m. Wappen


Der Wappenschild wird bevorzugt mit der Mittelachse senkrecht ausgerichtet. Das ist die Regel. In Ausnahmefällen kann der Schild auch geneigt werden. Das ist allgemein nur eine Modeerscheinung. In besonderen Fällen muss die Schrägstellung aber als ein besonderes Merkmal blasoniert werden. Das trifft im Maße bei Ehewappen, genannt auch Allianzwappen, zu. Oft wird der oder die Wappenschild(er) als angelegt, angelehnt oder schräggestellt bezeichnet.

Die Größe ist nur bedeutend, wenn es um die Abbildung des Wappenschildes, aber insbesondere auf Flächen und Geräte geht. Zum Beispiel sind Pokal, Wappenglas, Wappenscheibe, Wappenteller und auch das sogenannten Wappenporzellan wichtige Zeugnisse der Heraldik und dankbare Werbeträger mit dem Wappenschild. Ansonsten steht die Schildgröße nur im Verhältnis zum Oberwappen und lässt auf die Zeitepoche und Landesherkunft der Darstellung schließen.

Beratung: Fragen & Antworten

Wie und aus welchen Materialien werden die Dolche bei Ihnen hergestellt?

Die Dolche werden ungefähr wie folgt hergestellt. Die Grundform der Klinge wird mithilfe von Laser-CNC Maschine geschaffen. Es wird aus Federstahl gebrannt. Der Klingen-Rohling folgt dann in den Fräser, wo die Schneide und Rille gefräst wird. So bearbeitete Klinge wird anschließend in Öl gehärtet und auf die gewünschte Härte temperiert. Dann wird an die Klingenangel die Parierstange und der Knauf befestigt. Der Knauf wird i.d.R. vernietet und der Parier mit Messing hartverlötet. Unter die Griffwicklung aus echtem Rindsleder werden Hartholz-Täfelchen gelegt, damit der Griff genug robust fürs sichere Halten ist. Am Ende bekommen sämtliche stählenden Oberfläche das gewünschte Finish – unter einer Drahtbürste oder eventuelle auch unter Filzscheibe mit Polierpaste.

Zur Beratung