Klappmesser

Ein Klappmesser ist ein Messer, dessen Klinge zum gefahrlosen Transport in den Griff eingeklappt werden kann. Die Klinge eines Klappmesser kann im ausgeklappten Zustand durch eine Verriegelung festgestellt werden. Klappmesser ohne Rückenfeder sind schon seit der Antike bekannt. Die eingestanzte Vertiefung für den Fingernagel, mit der man Klingen oder sonstiges Zubehör aus einem Klappmesser ausklappen kann, wird „Nagelhau“ genannt.

Počet produktů na stránku: 1 - 9 z 30
Na začátek Předchozí 1 | 2 | 3 | 4 Na konec

Klappmesser

Die populärste Ausführung ist das Schweizer Messer, das neben mehreren Klingen noch weitere Klappwerkzeuge besitzt. Aus dem gleichnamigen Ort im Département Aveyron in Frankreich stammt das Laguiole, ein traditionell in Handarbeit gefertigtes Klappmesser. Ursprünglich als Hirtenmesser entworfen, sind sie heute in Frankreich sehr populäre Taschenmesser und aufgrund ihrer aufwändigen Handarbeit und oft künstlerischen Verzierungen auf dem Messerrücken beliebte Sammlerobjekte und Statussymbole.

Beratung: Fragen & Antworten

Bei den Helmen die ihr hier im Angebot habt, die Maße mit oder ohne Bundhaube bemessen?

Die Masse verstehen sich ohne Bundhaube, direkt am Kopf gemessen. Bitte nicht zu eng messen - das Messband bitte nicht spannen und Vorsicht auf alte ausgeleitete Messbänder!

Zur Beratung