Piratenkostüme

Fast jeder Mensch sehnt danach eine andere Identität zu probieren. Wenn Sie sich als Ihre einstweilige Identität den Piraten gewählt haben, dann werden Sie sicher das hiesige Angebot an originellen Piratenkostümen schätzen.

Schwarzes Kopftuch Pirat

Schwarzes Kopftuch Pirat

Detail 35,00 € Vorrätig

Hemd Piratin

Hemd Piratin

Detail 36,00 € Vorrätig

Hemd Glücksritter

Hemd Glücksritter

Detail 43,00 € Vorrätig

Piraten Hose schwarz

Piraten Hose schwarz

Detail 43,00 € Vorrätig

Piraten Weste rot

Piraten Weste rot

Detail 43,00 € Vorrätig

Piraten Hose schwarz-weiss

Piraten Hose schwarz-weiss

Detail 53,00 € Vorrätig

Seeräuber Jacke

Seeräuber Jacke

Detail 76,00 € Vorrätig

Musketierhut aus Leder

Musketierhut aus Leder

Detail 88,00 € Vorrätig

Počet produktů na stránku: 1 - 9 z 23
Na začátek Předchozí 1 | 2 | 3 Na konec

Ein Seeräuber (Pirat) ist oft sehr bunt angezogen und seine Kleidung setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Der Beruf des Piraten war immer sehr gefährlich. Darum passt zu Ihrem Kostüm Zubehör wie Augenklappe, Holzbein oder Haken statt Hand. Ihr Erscheinungsbild macht dann nur ein massiver goldener Ohrring, schwarzer Kopftuch, ein auf der Schulter sitzender Papagei oder ungezogene Schiffsaffe komplett.

Beratung: Fragen & Antworten

Erlassen Sie bei der Ausfuhr in die Schweiz die Umsatzsteuer?

Da unser Finanzamt sehr streng ist und gerne Ausfuhrbescheinigungen bezweifelt (die Betrüge mit MwSt. sind leider in unserem Land häufig), führen wir nur direkt aus (die Ausfuhr wird ganz von uns organisiert). Unser Logistikpartner ist schon sehr erfahren und ist bei eventuellem Verhandeln im CZ-Behörden sehr hilfsbereit. Es ist nicht darum, dass die die von Kunden selbst organisierten Ausfuhr nicht möglich wäre aber darum, dass wir dann im Fall, wenn unser Finanzamt die Ausfuhrbescheinigung (ausgestellt von einem vom Kunden beauftragten Deklarant und bestätigt vom DE Zoll) in Zweifel zieht (und das kann das Finanzamt noch in 3 Jahren nach der Ausfuhr tun!), müssen wir uns der Sache widmen und den Steuerberater, Anwalt etc. einschalten. Wir haben das schon mehreres Mal erlebt. Diese möglichen Extra-Kosten sind in unseren Preisen gar nicht einkalkuliert. Da das beschriebene Risiko der Extra-Kosten hoch ist, lassen wir eine Ausfuhr in eigener Regie des Käufers vorsichtshalber gar nicht zu und bitten wir um Ihr Verständnis.

Zur Beratung