Wämser | Doublete

Das Wams | Doublet ist eine Form der Jacke und ein Frühstadium der heutigen Weste. Ursprünglich die Unterjacke der fränkischen Panzerreiter, die zur Polsterung unter der Rüstung getragen wurde, fand das Wams | Doublet im 13. und 14. Jahrhundert Aufnahme in die zivile Kleidung. Bis 1500 wurde aber immer ein Überrock darüber getragen. Um 1500 verselbstständigte sich das Wams als Kleidungsstück im Zuge der Spanischen Mode. Zum Wams, bzw. am Wams angenestelt, trug der aristokratische Mann die mit Werg, Kleie oder Rosshaar ausgestopfte Melonenhose, die nur oberschenkellang die Beine kugelförmig umschloss. Der einfache Mann trug unausgestopfte, kaum knielange Hosen aus Wollstoff. Bis zur Erfindung der anfangs langärmeligen Weste im 17. Jahrhundert wurde das Wams | Doublet als Oberbekleidungsstück der Männer benutzt. Im Barock wurde es dann von der Weste abgelöst.

Rüstwams ohne Ärmel

Rüstwams ohne Ärmel

Detail 42,00 € Vorrätig

Adelswams

Adelswams

Detail 113,00 € Vorrätig

Doublet Prinz

Doublet Prinz

Detail 124,00 € Vorrätig

Baumwollgambeson

Baumwollgambeson

Detail 86,00 € 16 Wochen

Abenteurer Doublet schwarz

Abenteurer Doublet schwarz

Detail 113,00 € 2 Wochen

Wildlederwams

Wildlederwams

Detail 114,00 € 16 Wochen

Beratung: Fragen & Antworten

In manchen Schuhen habe ich Größe 42 und in anderen 43. Wie fallen Ihre Schuhe aus?

Die Schuhe fallen normal aus (weder groß noch klein). Ideal wäre in Ihrem Fall eine Maßanfertigung. Wenn Sie auf Standardgröße bestehen, können Sie zwei unterschiedliche Größen bestellen und die weniger passende dann umgehend Retoure schicken. Das Geld für die ungebrauchte unbeschädigte zurückgegebene Ware erstatten wir i.d.R. innerhalb von wenigen Tagen nach Erhalt. Die Schuhe dürfen aber keine Gebrauchsspuren aufweisen, damit sie wieder als Neuware angeboten werden dürfen.

Zur Beratung