Bokken

Ein Bokken ist ein japanischer Holzschwert für die Kraftübung. Es entsprich in der Regel der Größe und Form der einem Katana-Schwert, aber manchmal wie andere Schwerter wie das Wakizashi und Tanto geformt.

Filter

Bestimmt für:

Bokken Daito aus Hartholz

Bokken Daito aus Hartholz

Detail 15,00 € Vorrätig

Ninjaschwert aus Hartholz

Ninjaschwert aus Hartholz

Detail 15,00 € Vorrätig

Samurai Training Schwert

Samurai Training Schwert

Detail 16,00 € Vorrätig

Bokuto Daito aus Holz

Bokuto Daito aus Holz

Detail 17,00 € Vorrätig

Bokken aus Jujube Wood

Bokken aus Jujube Wood

Detail 48,00 € Vorrätig

Tanto aus Hartholz 29cm

Tanto aus Hartholz 29cm

Detail 8,00 € 2 Wochen

Holzschwert Samurai Kids

Holzschwert Samurai Kids

Detail 12,00 € 17 Wochen

Počet produktů na stránku: 1 - 9 z 11
Na začátek Předchozí 1 | 2 Na konec

Bokken - Samurai Übungsschwerter aus Holz

Das Bokken ist als kostengünstiger und relativ sicheren Ersatz für ein echtes Schwert in mehreren Kampfsportarten wie Kendo, Aikido und Kenjutsu verwendet. Seine einfache Holzkonstruktion erfordert weniger Pflege und Wartung als Katana. Darüber hinaus hat das Training mit einem Bokken nicht tragen die gleiche tödliche Risiko mit der einer scharfen Metallschwert assoziiert, sowohl für den Benutzer und andere Praktizierende in der Nähe.

Es ist keine Sparring-Waffe, sondern soll in Kata verwendet werden, und um die Schüler auf das Gefühl eines echten Schwert zu gewöhnen. Für Sparring wird als Sicherheitsgründen Bambus-Shinai verwendet.

Beratung: Fragen & Antworten

Erlassen Sie bei der Ausfuhr in die Schweiz die Umsatzsteuer?

Da unser Finanzamt sehr streng ist und gerne Ausfuhrbescheinigungen bezweifelt (die Betrüge mit MwSt. sind leider in unserem Land häufig), führen wir nur direkt aus (die Ausfuhr wird ganz von uns organisiert). Unser Logistikpartner ist schon sehr erfahren und ist bei eventuellem Verhandeln im CZ-Behörden sehr hilfsbereit. Es ist nicht darum, dass die die von Kunden selbst organisierten Ausfuhr nicht möglich wäre aber darum, dass wir dann im Fall, wenn unser Finanzamt die Ausfuhrbescheinigung (ausgestellt von einem vom Kunden beauftragten Deklarant und bestätigt vom DE Zoll) in Zweifel zieht (und das kann das Finanzamt noch in 3 Jahren nach der Ausfuhr tun!), müssen wir uns der Sache widmen und den Steuerberater, Anwalt etc. einschalten. Wir haben das schon mehreres Mal erlebt. Diese möglichen Extra-Kosten sind in unseren Preisen gar nicht einkalkuliert. Da das beschriebene Risiko der Extra-Kosten hoch ist, lassen wir eine Ausfuhr in eigener Regie des Käufers vorsichtshalber gar nicht zu und bitten wir um Ihr Verständnis.

Zur Beratung