Nord gegen Süd, Amerikanisches Bürgerkrieg

Sind Sie ein Geschichteliebhaber? Sind Sie von der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs fasziniert? Nehmen Sie an Rekonstruktionen von historischen Schlachten teil? Wenn ja, werden Sie sich sicher über unser Angebot an Produkten freuen, die durch diesen Teil der amerikanischen Geschichte inspiriert sind. Es handelt sich um Waffen, Kostüme, Stiefel, Pferdedecken, Zelte und Schachfiguren.

Der amerikanische Bürgerkrieg dauerte von 1861 bis 1865. Elf Südstaaten bildeten die Konföderierten Staaten von Amerika. Diese Staaten wollten eine größere Autonomie und wollten sich von dem Rest der Union trennen. Die andere Staaten waren damit natürlich nicht einverstanden. Deshalb wird dieser Krieg als der Krieg zwischen den Staaten benannt. Ein weiterer Grund für diesen Krieg war die Abschaffung der Sklaverei, die der Süden nicht zulassen wollte. Südliche Plantagenbesitzer glaubten, dass es nicht möglich wird, weiße Helfer für die harte Arbeit in einem heißen Klima zu gewinnen.

Der Krieg zwischen den Staaten kostete viele Menschenleben. Schließlich wurde der Süden besiegt. Die Zentralregierung wurde gestärkt und die Sklaverei abgeschafft. US-Bürger gewannen mehr bürgerliche Freiheiten; das Gebiet der USA wurde erweitert und die Volkswirtschaft verstärkt - einschließlich des Südens.

Dieser Krieg wurde ein häufiges Thema für viele Bücher. Sie kennen vielleicht, die abenteuerliche Novelle "Nord gegen Süd" von Jules Verne oder den romantischen historischen Roman von Margaret Mitchell " Vom Winde verweht ".

Wenn Sie sich in die Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs interessieren, werden Sie sicherlich in unserem Onlineshop alles finden, was Sie bisher gesucht haben. Hier finden Sie Waffen, Kostüme, Stiefel und andere Produkte, die von diesem Krieg inspiriert sind. Sie finden hier auch schöne Kleider oder Männeruniformen, Hosen und Mäntel.

Beratung: Fragen & Antworten

Wie und aus welchen Materialien werden die Dolche bei Ihnen hergestellt?

Die Dolche werden ungefähr wie folgt hergestellt. Die Grundform der Klinge wird mithilfe von Laser-CNC Maschine geschaffen. Es wird aus Federstahl gebrannt. Der Klingen-Rohling folgt dann in den Fräser, wo die Schneide und Rille gefräst wird. So bearbeitete Klinge wird anschließend in Öl gehärtet und auf die gewünschte Härte temperiert. Dann wird an die Klingenangel die Parierstange und der Knauf befestigt. Der Knauf wird i.d.R. vernietet und der Parier mit Messing hartverlötet. Unter die Griffwicklung aus echtem Rindsleder werden Hartholz-Täfelchen gelegt, damit der Griff genug robust fürs sichere Halten ist. Am Ende bekommen sämtliche stählenden Oberfläche das gewünschte Finish – unter einer Drahtbürste oder eventuelle auch unter Filzscheibe mit Polierpaste.

Zur Beratung