Bandelier für Rapiere und Degen

Dieses Model stammt aus historischen Vorlagen aus Mittelfrankreich. Das Bandelier wurde zum Tragen von schweren Lasten wie z.B. einer Pauke genutzt. Am häufigsten wurden hier Waffen (Schwert, Rapier, Degen) angehängt. Als Hauptmaterial zur Herstellung dieses Bandeliers wird Rindsglattleder mit einer Stärke bis 3 mm verwendet. Dieser Typ des Bandeliers besteht aus einem breiten Gürtel und einem geformten Hängeteils. Zum Tragen der Waffen dienen 5 Stk. Hängeriemen, die durch den geformten Hängeteil durchgezogen werden. Das Bandelier wird über die Schulter, schräg über den Körper-Oberteil, getragen.

Preis inkl. 21% MwSt.: 62
Farbe:

Farbe

hellbraun hellbraun
Natur Natur
Sie sind:
Lieferumfang:

Verfügbar: Auf Lager, sofort lieferbar 5St.!

Preis der Auswahl: 62
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 105

Auf Lager sind folgende Varianten

dunkelbraun | Rechtshänder (R) | OHNE Schwertscheide
St. (2 St. Vorrätig)
dunkelbraun | Linkshänder (L) | OHNE Schwertscheide
St. (1 St. Vorrätig)
schwarz | Rechtshänder (R) | OHNE Schwertscheide
St. (1 St. Vorrätig)
schwarz | Linkshänder (L) | OHNE Schwertscheide
St. (1 St. Vorrätig)

Bandelier für Rapiere und Degen

Die Standardlänge des Gürtels beträgt 160 cm. Sie kann mit einer massiven Schnalle je nach Bedarf verkürzt oder verlängert werden. Auf Wunsch können auch andere Abmessungen hergestellt werden. Geben Sie diese in den Vermerk zu Ihrer Bestellung an. Außer der dargestellten farblichen Ausführung ist das Bandelier mit Gehänge für Rapier / Degen auch in weiteren Farben erhältlich: siehe Farbenauswahl.

Hinweis: Das Aussehen und das Finish der Metallkomponenten können sich von den Fotos je nach Verfügbarkeit bei unserem Sattler abweichen.

Das Tragen von Rapieren und Degen mit entblößter Klinge kann gefährlich sein. Es kann zu Verletzung oder Beschädigung der Klinge kommen. Dieses Bandelier kann mit einer massgefertigten Lederscheide nach Wunsch gefertigt werden. Wenn das auch Ihr Wunsch ist, bitte notieren Sie in den Vermerk zu Ihrer Bestellung folgende Daten:

  1. Breite * Stärke der Klinge am Korb
  2. Breite * Stärke der Klinge 10cm von der Klingenspitze entfernt
  3. Länge der Klinge, die durch die Scheide geschützt werden soll (Tiefe der Scheide)

Beachten Sie bitte: Dieses Produkt wird von Hand aus echtem Leder gefertigt. Dies ist ein rein natürliches Material. Geringfügige Unterschiede der Farbe und Oberflächentextur sind seine natürlichen Eigenschaften. Diese kleinen Unvollkommenheiten verringern den Wert des Produkts nicht. Jedes Stück ist so bis zu einem gewissen Maß ein Original.

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 5 Bis jetzt bewertet von: 1 Kunden.

Bewerten

8.10.2016 20:32

Cornel Brücher

Bewertungen:

Konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis

1 Reagieren

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Bandelier für Rapiere und Degen

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Empfohlenes Zubehör

Ähnliche Produkte

Beratung: Fragen & Antworten

Wie und aus welchen Materialien werden die Dolche bei Ihnen hergestellt?

Die Dolche werden ungefähr wie folgt hergestellt. Die Grundform der Klinge wird mithilfe von Laser-CNC Maschine geschaffen. Es wird aus Federstahl gebrannt. Der Klingen-Rohling folgt dann in den Fräser, wo die Schneide und Rille gefräst wird. So bearbeitete Klinge wird anschließend in Öl gehärtet und auf die gewünschte Härte temperiert. Dann wird an die Klingenangel die Parierstange und der Knauf befestigt. Der Knauf wird i.d.R. vernietet und der Parier mit Messing hartverlötet. Unter die Griffwicklung aus echtem Rindsleder werden Hartholz-Täfelchen gelegt, damit der Griff genug robust fürs sichere Halten ist. Am Ende bekommen sämtliche stählenden Oberfläche das gewünschte Finish – unter einer Drahtbürste oder eventuelle auch unter Filzscheibe mit Polierpaste.

Zur Beratung