Traditionell japanischer Kochmesser

Traditionell japanischer Kochmesser "Santoku" Beidseitig angeschliffen. Bei dieser Serie verwendet unser Schmied ausschließlich SK5 Kohlenstoffstahl mit Eisen, den seine Vorfahren bereits seit Jahrhunderten verwendeten. Der Vorteil ist, daß die Klinge sehr lange scharf bleibt jedoch auch relativ leicht nachgeschliffen werden können. Die Klinge ist nicht rostfrei.

Preis inkl. 21% MwSt.: 57

Verfügbar: Auf Lager, sofort lieferbar 1St.!

Preis der Auswahl: 57
info Vorgesehene Lieferung frühestens am 1. März.
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 4374

Traditionell japanischer Kochmesser

Die Klinge ist aus SK5 Kohlenstoffstahl mit Eisen und 2- bzw. 3-lagig. Der Griff ist aus Magnolienholz. Ist besonders kräftig.

  • Klingenlänge 165 mm
  • Gesamtlänge 310 mm
  • Gewicht Ca 164 g
  • Stärke der Klinge 3,8mm

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 0 Bis jetzt bewertet von: 0 Kunden.

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Traditionell japanischer Kochmesser

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Empfohlenes Zubehör

Bambusbrett

Bambusbrett

Detail 10,00 € 2 Wochen

Poliergummi für Messerklingen

Poliergummi für Messerklingen

Detail 13,00 € Vorrätig

Abziehstein 1000

Abziehstein 1000

Detail 29,00 € Vorrätig

Ähnliche Produkte

Beratung: Fragen & Antworten

Schicken sie auch an Packstationen?

Sie können als Lieferadresse eine DHL Packstation (in Deutschland oder Österreich) angeben. Dabei empfehle ich Ihnen den Transport „PPL/DHL“ zu wählen. Wir können die Zustellung jedoch nicht garantieren. Die Gründe sind uns unbekannt, aber ab und zu scheitert die Zustellung an eine Packstation und wir bekommen die Sendung zurück. Für die eventuell wiederholte Auslieferung werden von uns die Versandkosten in Rechnung gestellt.

Zur Beratung