Gotisches eineinhalbhändiges Reiterschwert Amalfried

Dieses Schwert wurde in Europa in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts verwendet. Die "S"-Form der Parierstange entstand im Norden Deutschlands und verbreitete sich dann weiter in ganz Europa. Das Schwert wurde gefertigt nach Abbildung im Buch von Jan Sach - chladne zbrane – fotograficky atlas. Alle Angaben verstehen sich als Zirka-Angaben. Die Klinge ist hergestellt aus gehärtetem und getempertem kohlenstoffhaltigem Federstahl DIN 1.7103, der nicht rostfrei ist. Parierstange und Knauf sind aus Stahl. Die Klingenangel ist mit Holz umlegt und mit Leder umgewickelt.

Preis inkl. 21% MwSt.: 240
Griffwicklung:
Finish:
Schlagkante:
Klingenspitze:

Verfügbar: Auf Lager, sofort lieferbar 1St.!

Preis der Auswahl: 240
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 7920

Auf Lager sind folgende Varianten

braunes Leder | gebürstet, matt | stumpf (Ca 3 mm) | stumpf - abgerundet
St. (1 St. Vorrätig)

Gotisches eineinhalbhändiges Reiterschwert Amalfried

Artikelbeschreibung:

  • Geschmiedete und geschliffene Klinge aus Federstahl CSN 14260 (DIN 1.7103)
  • Klingenhärte 54-56 HRC
  • Gesamtlänge Ca 120,5 cm
  • Klingenlänge Ca 94 cm
  • Gewicht Ca 1830 g

Die Schaukampfversion von diesem Schwert hat eine Schlagkante von 2-3 mm und eine abgerundete Klingenspitze. Ein Schwert mit diesen Eigenschaften kann zum Schaukampf verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Verletzungen und andere Personenschäden übernehmen. Wir betonen: Alles was mit dem Schwert gemacht wird, geht auf eigene Gefahr!

Trotz hoher Sorgfalt in der Produktion und bei der Materialauswahl, können wir keine Haftung in Bezug auf Bruch der Klinge bzw. Parierstange und seine Folgen, laut dem Produkthaftungsgesetz übernehmen.

Eine absolute Bruchgarantie kann kein seriöser Produzent gewähren. Jedes Schwert kann durch unsachgemäße Handhabung zerstört werden. Versuchen Sie, jeden gegnerischen Hieb mit der Breitseite der Klinge zu parieren und vermeiden Sie direkte Schläge Schneide auf Schneide. Führen Sie die Schläge sportlich richtig und nicht mit übertriebener und unnötiger Gewalt.

Bewahren Sie Ihr Schwert unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Wir leisten Ersatz bei einem nachgewiesenen Materialfehler, wie Härteriss, oder bei zu hoher Klingenhärte; und zwar während der Zeit von 2 Jahren nach dem Kauf.

Die mit der Zeit entstehenden Scharten an der Klinge sind ein natürliches und unvermeidbares Verschleiß-Symptom und kein Grund zur Reklamation. Wenn sie auftauchen, beseitigen Sie bitte alle scharfen Stellen und Scharten vor weiterem Gebrauch mittels einer Diamantfeile, Schleifpapier oder Schleifmaschine.

Auch eine Lockerung der Parierstange ist oftmals nicht zu vermeiden. Hier hilft nur ein Nachnieten oder das Anziehen der Schraubbefestigung. Manchen Schaukämfern hat es sich bewährt, die nach dem Gebrauch entstandene Lücke zwischen dem Griff und der Parierstange, mit einer festen Wicklung aus der Angelschnur zu füllen.

Lesen Sie bitte auch unsere: Bedienungsanleitung zu Repliken der Blankwaffen.

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 5 Bis jetzt bewertet von: 1 Kunden.

Bewerten

2.1.2017 23:59

Erik Varberg

Bewertungen:

Two things I will point out here before I review the sword : 1 : I use the sword for HEMA practices, which includes a lot of blade contact and heavy sparring. 2 : I had my sword extended to around 130cm (similar to a feder) so that I can use big sparring gloves and still have a lot of space on the handle. I bought this sword in the beginning of 2014, and it has been used extensively throughout the years, all from simple technique drills to heavy free sparring. The sword is an absolute beauty to handle. The point of balance (PoB) is around 2cm away from the guard, so it is very agile to use, and it's very safe for my sparring partners as the energy of the blows are reduced due to the PoB. The blade has no damage to it after three years (small nicks on the edge), and the flexibility is excellently balanced between stiffness with a proper flex during thrusts. There is no rattling from the guard, and the leather wrapping is still solidly applied to the handle. Maintenance of the sword is done by filing down edgy nicks on the edge and swiping the blade with sandpaper and apply oil on it, and it doesn't take a lot of time. There are two small things which I will point out. 1 : The quillons was slightly bent backwards due to some hard hits. This was fixed by heating the quillons with a blowtorch and bend them back. I think that this can be avoided by forging a slightly thicker guard or by adding more metal at the guard where it's the thinnest. 2 : It would be a very good idea for the fine people at Wellcrafted s.r.o. to add an extra blade tip option for those who will use the swords in HEMA. By having the option for all forged swords to have a rolled tip or a flat/thick tip for safety, it would give these sword a good chance to be used in international HEMA gatherings. I heartily recommend this sword for anyone who will have an excellent high-quality longsword for a very good price.

1 Reagieren

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Gotisches eineinhalbhändiges Reiterschwert Amalfried

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Empfohlenes Zubehör

Ähnliche Produkte

Beratung: Fragen & Antworten

Liefern Sie auch in die Schweiz mit ausgewiesener Mehrwertsteuer?

Wenn Sie eine Lieferadresse außerhalb der EU im Bestellprozess angeben, wird Ihnen unser Shop-Software automatisch Ust.-freie Preise berechnen. Wenn Sie aber aus der Schweiz sind und eine Adresse eines Paketshops aus Deutschland angeben, wird die Umsatzsteuer berechnet.

Zur Beratung