Italienisches Florett

Historisch war das Florett eine reine Übungswaffe. Es entstand aus gewöhnlichen scharfen Degen, die für den Übungsgebrauch entschärft wurden, indem eine stumpfe sog. Knospe (frz. fleuret → Florett) über die Spitze gestülpt und die Klinge mit einer Folie umwickelt wurde. Obwohl in der Vergangenheit Blankwaffen-Duelle meist mit Degen oder Säbeln ausgetragen wurden, gab es in Frankreich auch Duelle mit scharfen Floretten, bei denen nur die Treffer auf den Rumpf der Duellanten berücksichtigt wurden.

Preis inkl. 21% MwSt.: 317
Griffwicklung:

Verfügbar in Ca 10 Wochen nach Bestellung

Preis der Auswahl: 317
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 9281

Italienisches Florett, 17. Jahrhundert

Technische Daten:

  • 99 cm - Gesamtlänge
  • 80 cm - Klingenlänge von der Spitze bis zur Glocke
  • 11,5 cm - Länge der Parierstange am Gefäß
  • 11,5 cm – Durchmesser der Glocke
  • die Klinge hat einen rechteckigen Querschnitt
  • Die Klinge aus Federstahl DIN 1.7103 ist geschmiedet und gehärtet
  • 11 * 6 mm - Profil der Klinge an der Glocke
  • 6 * 4 mm - Profil der Klinge 10 cm von der Spitze
  • 6 cm - POB
  • Die Klingenspitze ist mit einem Sicherheitsknopf verstärkt
  • Gesamtgewicht 540 g

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 0 Bis jetzt bewertet von: 0 Kunden.

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Italienisches Florett

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Beratung: Fragen & Antworten

Hallo! Könnten Sie für mich die Rüstung und Gewand aus dem Film XY herstellen?

Es tut mir leid, dass wir Sie in dieser Hinsicht nicht befriedigen können. Wie die Filme selbst, sind auch die in ihnen erscheinende Waffen, Rüstungen, Kostüme und weitere Gegenstande häufig urheberrechtlich geschützt. Dies wird konsequent von den Copyright Distributoren überprüft. Eine Verletzung der besagten Rechte ist erstens rechtwidrig und zweitens mit hohen Geldstrafen bestraft. In unserem Angebot können Sie einige Filmrepliken zwar finden, hier handelt es sich aber um importierte Produkte aus Übersee, die in Lizenz ganz offiziell und legal hergestellt wurden.

Zur Beratung