Reiterharnisch der Kürassiere mit Zischägge, um 1650

Der Harnisch besteht aus Zischägge-Helm mit Rippengesichtsschutz,  siebenmal geschobenem Nackenschutz, Brust, Rücken, Kragen, Beintaschen, sechsmal geschobenen Achseln mit Vorder- und Hinterflügeln, geschlossenem Armzeugen mit herzförmigen Ellenbogenkacheln und Fingerhandschuhen. Auf der Brustplatte ist ein Herz eingraviert, die Rückenplatte ist in der Mitte mit einem eingekerbten Rückgratstab verstärkt.

Preis inkl. 21% MwSt.: 3755
Lieferung:
Größe:

Verfügbar in Ca 8 Wochen nach Bestellung

Preis der Auswahl: 3755
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 9154

Reiterharnisch der Kürassiere mit Zischägge, um 1650

Die Nieten und Gurtbeschläge bestehen aus Messing, sonst ist die die Rüstung komplett aus handbetriebenem 1,5mm starkem, kohlestoffhaltigem Stahlblech laut DIN50049 hergestellt.

Dieses Reiterharnisch der Kürassiere mit Zischägge wird nach Maß laut dieser Maßtabelle  hergestellt.

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 0 Bis jetzt bewertet von: 0 Kunden.

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Reiterharnisch der Kürassiere mit Zischägge, um 1650

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Empfohlenes Zubehör

Beratung: Fragen & Antworten

Bei den Helmen die ihr hier im Angebot habt, die Maße mit oder ohne Bundhaube bemessen?

Die Masse verstehen sich ohne Bundhaube, direkt am Kopf gemessen. Bitte nicht zu eng messen - das Messband bitte nicht spannen und Vorsicht auf alte ausgeleitete Messbänder!

Zur Beratung