Zum Inhalt  Hauptmenü

Germanisches Schwert Urs

Diese Art der Schwerter wurde in Mittel-und Nordeuropa vom 1. bis zum 5. Jahrhundert gebrauch, d.h. auf Gebieten, wo deutschen Stämme siedelten.

Ist nicht auf Lager. Liefertermin in 10 Wochen nach Bestellung


236,00 €
195,04 € ohne MWSt.

  • Kaufen Sie gerne günstig mit Versand Gratis ein? Wenn Sie für mindestens 300 € gekauft haben, erhalten Sie von uns eine portofreie Lieferung durch GLS innerhalb Deutschlands!

    Gratis Versand ab 300€ Bestellwert

  • Es ist notwendig, dass die Ware schnell geliefert wird? Wenn Sie es schaffen, bis 11.00 Uhr Ihre Bestellung aus dem Lager aufzugeben und bezahlen, wird sie noch am selben Tag ausgeliefert. Die Lieferung dauert i.d.R. 2-3 Werktage.

    Schnelle Lieferung bei Bestellung bis 11:00

  • Passt die gelieferte Größe nicht? Wir tauschen die Ware innerhalb von 14 Tagen in eine andere Größe kostenlos um. Sie bezahlen nur den Versand.

    Umtausch der Größe innerhalb von 14 Tagen kostenlos

  • Viele von uns angebotene Produkte sind nirgendwo anders zu bekommen. Es handelt sich um einzigartige Replikate der von Museumsexponate, Entwürfe unserer Kunden oder eigene Entwicklung.

    Einzigartige Ware dank exklusiver Produktion

  • Sind Sie auf der Suche nach einer Konkreten Replik und sie ist nirgendwo zu bekommen? Setzen Sie ein Maximum von technischen Vorgaben zusammen und kontaktieren Sie uns, wir sehen es uns an!

    Sonderanfertigungen und Maßanfertigungen

Artikelbeschreibung

Germanisches Schwert Urs, 1. - 5. Jahrhundert

Artikelbeschreibung:

  • Geschmiedete und geschliffene Klinge aus Federstahl CSN 14260 (DIN 1.7103)
  • Klingenhärte 54-56 HRC
  • 900 mm - Gesamtlänge
  • 725 mm - Klingenlänge 
  • 75 mm - Länge der Parierstange
  • 40 * 5 mm - Profil der Klinge an der Parierstange 
  • 25 * 3,8 mm - Profil der Klinge 10cm fron die Klingenspitze
  • 110 mm - PoB
  • Gewicht 1140 g

Alle technischen Angaben sind als ungefähr zu verstehen. Die Klinge ist hergestellt aus gehärtetem und getempertem kohlenstoffhaltigem Federstahl DIN 1.7103, der nicht rostfrei ist. Parierstange und Knauf sind aus Stahl. Die Klingenangel ist mit Holz umlegt und mit Leder umgewickelt.

Die Schaukampfversion von diesem Schwert hat eine Schlagkante von 2-3 mm und eine abgerundete Klingenspitze. Ein Schwert mit diesen Eigenschaften kann zum Schaukampf verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Verletzungen und andere Personenschäden übernehmen. Wir betonen: Alles, was mit dem Schwert gemacht wird, geht auf Ihre eigene Gefahr!

Trotz hoher Sorgfalt in der Produktion und bei der Materialauswahl, können wir keine Haftung in Bezug auf Bruch der Klinge bzw. Parierstange und seine Folgen, laut dem Produkthaftungsgesetz übernehmen.

Eine absolute Bruchgarantie kann kein seriöser Produzent gewähren. Jedes Schwert kann durch unsachgemäße Handhabung zerstört werden. Versuchen Sie, jeden gegnerischen Hieb mit der Breitseite der Klinge zu parieren und vermeiden Sie direkte Schläge Schneide auf Schneide. Führen Sie die Schläge sportlich richtig und nicht mit übertriebener und unnötiger Gewalt.

Bewahren Sie Ihr Schwert unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir leisten Ersatz bei einem nachgewiesenen Materialfehler, wie Härteriss, oder bei zu hoher Klingenhärte; und zwar während der Zeit von 2 Jahren nach dem Kauf.

Die mit der Zeit entstehenden Scharten an der Klinge sind ein natürliches und unvermeidbares Verschleiß-Symptom und kein Grund zur Reklamation. Wenn sie auftauchen, beseitigen Sie bitte alle scharfen Stellen und Scharten vor weiterem Gebrauch mittels einer Diamantfeile, Schleifpapier oder Schleifmaschine.

Auch eine Lockerung der Parierstange ist oftmals nicht zu vermeiden. Hier hilft nur ein Nachnieten oder das Anziehen der Schraubbefestigung. Manchen Schaukämpfern hat es sich bewährt, die nach dem Gebrauch entstandene Lücke zwischen dem Griff und der Parierstange, mit einer festen Wicklung aus der Angelschnur zu füllen.

Lesen Sie bitte auch unsere: Bedienungsanleitung zu Repliken der Blankwaffen.

In folgenden Kategorien enthalten: Spatha Schwerter, Kurze und Schützenschwerter

Bewertungen (0)

Ihre Bewertung abgeben

Kommentare (0)

Kommentar abgeben

Vladana Milfaitová Ich helfe, Ihre Wünsche zu verwirklichen.

Nicht gefunden, was Sie gesucht hatten? Wenden Sie sich an uns, vielleicht lässt sich was für Sie als Sonderanfertigung herstellen!

Interessiert an Sonderanfertigung

Ähnliche Artikel (16)

Alle ähnlichen Artikel anzeigen

Empfohlenes Zubehör (6)

Alle Artikel vom empfohlenem Zubehör anzeigen

Artikel (1)

  • kovárna

    Was ist der Unterschied zwischen normaler und geschmiedeter Klinge?

    27.07.2017
    Waffen

    Der 54SiCr6 Federstahl, aus dem die Schwertklingen bei uns erzeugt werden, haben eine hohe Ermüdungsbeständigkeit. Der mit Chrom und Silizium legierte Stahl hat eine hohe Festigkeit, Härte und Abriebfestigkeit. Im Stahlwerk wird eine Kokille mit Metallen vorgeschriebenen Zusammensetzung gefüllt und diese werden dann in Ingot geschmolzen. Er wird dann auf die erforderliche Stärke ausgewalzt. Beim Warmwalzen wird das Material verdichtet (das kristalline Gefüge wird homogenisierten).

Zuletzt gesehene Produkte (1)

Zuletzt gesehene Produkte

Sprache wählen

Währung wählen

EUR