Chemise, Hemdkleid

Ein Hemdkleid (auch frz. Chemise) ist ein Kleidungsstück, welches vor allem von Frauen getragen wird und ansonsten mit einer Tunika vergleichbar ist. Es wird oft unter der Brust von einem Band oder Durchzug zusammengehalten und fällt ansonsten frei ohne Taillierung.

Sommerliches Unterkleid

Sommerliches Unterkleid

Detail 54,00 € Vorrätig

Unterkleid Mittelalter

Unterkleid Mittelalter

Detail 63,00 € Vorrätig

Chemise mit Spitzenborte

Chemise mit Spitzenborte

Detail 67,00 € Vorrätig

Gotische Chemise Classic

Gotische Chemise Classic

Detail 46,00 € 2 Wochen

Chemise aus Baumwolle

Chemise aus Baumwolle

Detail 49,00 € 2 Wochen

Chemise, Hemdkleid

Bereits im Alten Ägypten war das Hemdkleid in Gebrauch. Die Europäische Chemise entwickelte sich aus der römischen Tunika und wurde erst im europäischen Mittelalter sehr beliebt. Frauen trugen Chemisen unter ihren Kleidern, Männer trugen Hemden mit ihren Hosen und bedeckten sie mit Kleidungsstücken wie Dubletten, Roben usw. In jenen Zeiten war es in der Regel das einzige Kleidungsstück, das regelmäßig gewaschen wurde. In westlichen Ländern blieben Frauen-Chemisen in der Mode bis ins frühe 20. Jahrhundert, wo sie von Büstenhalter und Hüftgürtel ersetzt wurden.

Um etwa 1800 ersetzte das Hemdkleid in der Pariser Mode Mieder und Reifrock. Gemäß Vorgabe sollte das Hemdkleid nicht mehr als 250 g aufweisen, wobei Schuhe und Schmuck mit in das Gewicht eingerechnet wurden.

Beratung: Fragen & Antworten

Liefern Sie auch in die Schweiz mit ausgewiesener Mehrwertsteuer?

Wenn Sie eine Lieferadresse außerhalb der EU im Bestellprozess angeben, wird Ihnen unser Shop-Software automatisch Ust.-freie Preise berechnen. Wenn Sie aber aus der Schweiz sind und eine Adresse eines Paketshops aus Deutschland angeben, wird die Umsatzsteuer berechnet.

Zur Beratung