Zum Inhalt  Hauptmenü

Der weiße Wolf oder der Schlächter von Blaviken – wer war der Hexer Geralt von Riva?

Zaklínač

Kochen Sie einen Absud, zünden Sie eine Kerze mit einem Streichholz oder mit dem Hexerzeichen Igni an, lehnen Sie sich zurück und begeben Sie sich mit uns zur alten Festung Kaer Morhen. Dort beginnt die Geschichte eines mysteriösen Mutanten, der Monster bekämpfen kann – des Hexers.

Wer ist Geralt von Riva?

Der weiße Wolf, Gwynbleidd, der Schlächter von Blaviken, unter den Elfen auch Vatt'ghern – welchen Namen Sie auch verwenden, es wird immer der Hexer Geralt von Riva sein

Die Figur des Geralt von Riva stammt aus Kurzgeschichten und Romanen über den Hexer des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski. Bisher wurden acht Bücher veröffentlicht, die die Geschichten eines verachteten Kriegers erzählen. 

Die komplette Reihe enthält ein Prequel (ein Buch, das erklärt, was vor der ursprünglichen Geschichte passiert ist) - Zeit des Sturms, sowie eine Reihe von Kurzgeschichten – Der letzte Wunsch und Das Schwert der Vorsehungund eine fünfteilige Saga mit den Büchern: Das Erbe der Elfen, Die Zeit der Verachtung, Feuertaufe, der Schwalbenturm und die Dame vom See. In Polen finden Sie die Serie unter dem Namen Wiedźmin, auf Englisch heißt sie The Witcher.

Geralt ist der Sohn der Hexe Visena und des Kriegers Korin. Als ungewolltes Kind brachte ihn seine Mutter in die Hexenburg Kaer Morhen. 

Dort sollte er sich unter Aufsicht einer Gruppe von Druiden und Zauberern einer sogenannten Kräuterprobe unterziehen – ein anspruchsvoller Mutationsprozess im Hexer, den sieben von zehn Adepten nicht überleben werden. 

Mit Mutagenen, mächtigen Elixieren und magischen Objekten wollten sie ihn zu einem Monster mit verbesserten Sinnen und Reflexen machen, das einfache Magie beherrschen würde. Es sollte auch resistent gegen Krankheiten und Hexer-Alchemie sein, die für gewöhnliche Menschen tödlich ist. 

Die erfolgreiche Verwandlung in einen Hexer beraubte Geralt seiner Fruchtbarkeit und Haarpigments. Im Gegensatz zu anderen verlor er seine Emotionen jedoch nicht vollständig. Er hat eine außergewöhnliche Zuneigung zu Frauen, seine femme fatale ist eine spitzige Hexe mit Rabenhaaren - die Yennefer. 

Obwohl Geralt mit einem rivanischen Akzent spricht und aus Riva zu stammen behauptet, ist dies nicht wahr. Diesen Spitznamen hat er selbst gewählt, nachdem er Kaer Morhen verlassen hatte, um bei den Menschen beliebter zu sein.


Hexer sind Kopfgeldjäger von Monstern.
Schon im jungen Alter unterrichtet die Hexergilde Fechten, Akrobatik und grundlegende Magie. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Sterblichen sind sie immun gegen Krankheiten und Hexer-Elixiere. 

Schon in der Kindheit müssen sie sich einer sogenannten Kräuterprobe unterziehen – einer anspruchsvollen Mutation im Hexer, dank der sie übernatürliche Eigenschaften erwerben sollen. Wenn man sich in einen Hexer erfolgreich verwandelt, verliert man oft seine Emotionen und Fruchtbarkeit. 

Sie erkennen einen Hexer an den markanten gelben Augen und Tiermedaillons

(Zdroj: www.tbsnews.net)

Beruf? Monsterjäger

Die Hexer töten Monster, die gewöhnliche Bewohner bedrohen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Obwohl sie einen guten Dienst leisten, werden sie von der Gesellschaft verachtet – ihre Fähigkeiten und ihr besonderes Aussehen sind beängstigend. Dies führte zu einer Kampagne gegen die Hexer und ihrem anschließenden Massaker. Etwa hundert Jahre später, in der Zeit von Geralt von Riva, sind die Hexer sehr selten. 

Zur Arbeit braucht Geralt zwei Schwerter – das erste aus Stahl zum Kampf mit Menschen, Hunden und Wölfen, und das zweite aus Silber zum Kampf mit Monstern. Das silberne Schwert wurde aus Meteoriterz hergestellt und die Oberfläche seiner Klinge ist mit geschmiedeten Runen verziert. Er verwendet auch einen Stahl- oder Silberdolch.

Hexer verwenden einfache Zaubersprüche, sogenannte Hexerzeichen. Um sie zu verwenden, genügt eine Handgeste oder einfach nur Willenskraft. Einige der bekanntesten sind:

  • Igni – telekinetischer Feuerangriff. Mit Hilfe von Igni kann der Hexer auch ein Feuer anmachen oder den Feind verbrennen.
  • Aard – das am häufigsten verwendete Zeichen, das alle Hindernisse zerstört. Zertrümmert leicht eine Wand oder Tür.
  • Quen – das Zeichen bildet ein Schutzfeld um den Hexer herum, das sowohl physische als auch magische Angriffe absorbiert.
  • Yrden – erstellt magische Fallen, die Feinde großflächig verletzen. Meistens trifft man dieses Zeichen im Computerspiel The Witcher, in den Büchern von Andrzej Sapkowski benutzte es Geralt nur einmal – im Kampf mit einer Striege.
  • Axii – ein Zeichen, das den Geist aller Lebewesen beeinflussen wird. Dank ihm kann der Hexer Feinde auf seine Seite bringen oder die Pferde beruhigen.
  • Heliotrop – ähnlich wie Quen, aber es schützt die Hexer nur vor Magie – mehrfachdafür. Um es zu verwenden, muss der Hexer seine Hände im Handgelenksbereich kreuzen.
  • Somne – ein Hexerzeichen, dem Sie nur im Buch Zeit des Sturms begegnen werden. Es ruft Wahnvorstellungen, falsche Erinnerungen und Träume hervor, kann sie aber auch einschlafen lassen.

Kämpfen Sie durch mittelalterliche Fantasy mit Geralt im Computerspiel und in der Fernsehserie

Entdecken Sie die geheimnisvolle Hexenwelt in dem Computerspiel The Witcher. 

Bis heute gibt es drei Teile in der Spielserie – der erste stammt aus dem Jahr 2007, der zweite Teil, The Witcher 2: Assassins of Kings, wurde 2015 veröffentlicht. Der letzte Teil, The Witcher 3: Wild Hunt, wurde 2019 veröffentlicht und kann auch auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch gespielt werden. 

Alle Werke werden Sie in die mittelalterliche Fantasiewelt bringen, und zwar aus der Perspektive von Geralt von Riva. Im dritten Teil werden Sie jedoch für einen Moment als Prinzessin Cirilla wiedergeboren, Nachfolgerin des Throns von Cintra, einem Königreich in der Welt von The Witcher. Cirilla, kurz Ciri, ist von Geburt dazu bestimmt, eine Hexerin zu werden – ihr Schicksal liegt in den Händen von Geralt, der ihr beibringt, wie man ein Schwert benutzt.  

Netflix stellt die zweite Staffel von The Witcher vor

Haben Sie sich in die erste Staffel von The Witcher auf Netflix verliebt? Geralt von Riva, gespielt von Henry Cavill, hat ein echtes Flair. 

Die Fernsehserie spielt sich in einer mittelalterlichen Welt namens Der Kontinent ab und erzählt die Geschichten des Hexers Geralt von Riva. Die erste Staffel basiert auf Kurzgeschichten aus der Sammlungen Der letzte Wunsch und Das Schwert der Vorsehung

Wir haben gute Nachrichten für alle Fans, den die erste Staffel nicht gereicht hat! Die zweite Staffel steht vor der Tür – Netflix wird sie im Dezember 2021 veröffentlichen. Sie wird insgesamt acht Episoden anbieten, die stetig an die erste Staffel anknüpfen werden. Wir treffen wieder Geralt, Ciri, Yennefer und auch zwei weitere Hauptheldinnen. Das Buch Das Erbe der Elfen wird diesmal die Vorlage für die neue Staffel sein.  

Bereiten Sie am 17. Dezember 2021 viel Kaffee zu – Netflix wird alle Folgen auf einmal verfügbar machen.

Themen: Schwert

Artikel gefällt? Teilen sie ihn mit Freunden!

Kommentare (0)

Empfohlener Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentare (0)

Kommentar Schreiben


Wir widmen uns unseren Kunden, ihre Fragen aller Art werden beantwortet

Ihre Fragen helfen uns sich zu verbessern. Was für einen selbstverständlich ist, kann für deinen andren eine interessante Neuheit. Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen. Wir sind für Sie da! Was wir selbst nicht wissen, das besprechen wir mit Experten, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Häufig gestellte Fragen werden dann hier veröffentlicht. Vielen Dank für Ihre Wissbegier!

  • Kaufen Sie gerne günstig mit Versand Gratis ein? Wenn Sie für mindestens 300 € gekauft haben, erhalten Sie von uns eine portofreie Lieferung durch GLS innerhalb Deutschlands!

    Gratis Versand ab 300€ Bestellwert

  • Es ist notwendig, dass die Ware schnell geliefert wird? Wenn Sie es schaffen, bis 11.00 Uhr Ihre Bestellung aus dem Lager aufzugeben und bezahlen, wird sie noch am selben Tag ausgeliefert. Die Lieferung dauert i.d.R. 2-3 Werktage.

    Schnelle Lieferung bei Bestellung bis 11:00

  • Passt die gelieferte Größe nicht? Wir tauschen die Ware innerhalb von 14 Tagen in eine andere Größe kostenlos um. Sie bezahlen nur den Versand.

    Umtausch der Größe innerhalb von 14 Tagen kostenlos

  • Viele von uns angebotene Produkte sind nirgendwo anders zu bekommen. Es handelt sich um einzigartige Replikate der von Museumsexponate, Entwürfe unserer Kunden oder eigene Entwicklung.

    Einzigartige Ware dank exklusiver Produktion

  • Auf einer Fläche von Ca 800m2 lagern wir Ware im Wert von ca. 600 Tausend EURO. Wählen Sie aus dem Lager noch heute passende Artikel. Die Auslieferung erfolgt umgehend. Persönliche Abholung in Kadan lässt sich innerhalb von wenigen Minuten organisieren!

    Riesiges Angebot Bestseller immer auf Lager

Sprache wählen

Währung wählen

EUR