Übungsschwerter und -dolche

Unsere Trainingswaffen sind besonderst für Anfänger geeignet, die damit günstig und ohne grössere Verletzungsgefahr den Schwertkampf üben können! Besonderst zur Verbesserung der einzelnen Schlagtechniken bieten sich diese Holzwaffen an, weil man damit relativ ermüdungsfrei einzelne Bewegungsabläufe wiederholen kann. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass man sich auf die Kampftechnik (Angriffe, Paraden, Finten…) konzentrieren kann, und dazu nicht die gesamte Schutzbekleidung anziehen muss!

Filter

Bestimmt für:

Holzdolch, 11. Jh.

Holzdolch, 11. Jh.

Detail 8,00 € Vorrätig

Holzschwert, einhändig DEKO

Holzschwert, einhändig DEKO

Detail 14,00 € 2 Wochen

Gladius aus Holz

Gladius aus Holz

Detail 19,00 € 4 Wochen

Holzdolch

Holzdolch

Detail 35,00 € 16 Wochen

Übungsschwerter und -dolche

Beim Training mit Stahlwaffen empfehlen wir grundsätzlich das Tragen von Gambeson, Kettenhemd und Haube, Helm, Handschuhe usw… Die Holzwaffen aus dieser Abteilung zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Konzipiert für leichte Trainingkämpfe, die Bruchgarantie bezieht sich nur auf Materialfehler.
  • Verwenden Sie bitte Lederhandschuhe beim Gebrauch.
  • Verwendung von elastischen, zähen oder harten Holzsorten (Esche, Ahorn, Buche, Eiche)
  • Gute Verarbeitung und Gewichtung für beste Trainingsergebnisse

Beratung: Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen industriell gewalzter und handgeschmiedeter Klinge?

Im Fall von Handgeschmiedeter Klinge nimmt unser Schmied den bereits gewalzten Federstahl und schmiedet ihn mit der Hand auf dem Amboss oder unter dem Fallhammer. Durch das Schmieden wird der stahl mehr verdichtet. Bei industriell gewalzten Federstahlklingen wird die Stahlplatte auf Streifen unter Fallschere geschnitten, dann werden sie geschliffen oder gefräst und ohne weiteres Schmieden direkt in den Glühofen gegeben und im Ölbad gehärtet. Die Eigenschaften beider Verarbeitungen unterscheiden sich voneinander nicht viel, da das industrielle Walzen schon sehr gut ist. Auf geschmiedeten Klingen bleiben in der Regel Schmiedespuren, die ihnen ein authentisches und einzigartiges Aussehen verleihen.

Zur Beratung