Bogenpfeile

Pfeile und deren Komponenten sind unverzüglich auf Gewährleistungsansprüche zu prüfen. Sollten am Pfeil vor der Nutzung eigenmächtig Veränderungen durch-geführt werden, so entfällt die Gewährleistung. Da Bogenpfeile und deren Komponenten Verbrauchsmaterialien sind, ist eine Gewährleistung nach deren Benutzung aus-geschlossen.

Ihre Filterung

bis
Filterung ausblenden Filter anzeigen arrow
Filtern Sie genau das, was Sie interessiert.
Es wurden 11 angezeigte Elemente von 59 gefunden
Eine Waffe und ein Kunstwerk. Die Geschichte des Bogens und Bogenherstellung
Eine Waffe und ein Kunstwerk. Die Geschichte des Bogens und Bogenherstellung
Bookmark iconPfeil, Bogen und Armbrust

Vor Tausenden von Jahren wurde der Bogen in erster Linie für die Jagd verwendet, heute wird das Bogenschießen hauptsächlich als Freizeitbeschäftigung oder als Wettkampfsport betrieben. Unsere Vorfahren würden aber wahrscheinlich nur verwundert…

Weitere 12
Total übrigbleibend 48

Bogenpfeile

Pfeile sind vom Fachhandel zu kürzen oder zu richten, um einer eventuellen Verletzungsgefahr vorzubeugen. Der Pfeilspine muss passend für den Bogen und Nutzer ausgesucht werden, um Materialdefekte und Verletzungen zu vermeiden. Bitte beachten Sie  auch die Hinweise auf den Darstellungen “9 Schritte zu 10 Ringen”, die weitere Hinweise zur Pfeilnutzung (z.B. richtiges Pfeileziehen) geben. Sollte Ihnen diese Übersicht nicht oder nicht mehr vorliegen, fordern Sie diese bitte an. Pfeile sind stets auf Unversehrtheit zu prüfen. Sind Defekte erkennbar, hat der Nutzer sich umgehend mit dem Fachhandel in Verbindung zu setzen, der dann darüber entscheiden kann, in wie weit der Pfeil noch zur Nutzung geeignet ist. Wir haften nicht für unsachgemäßen Gebrauch !