Schulterpanzer

Der Schulterpanzer ist ein Bestandteil der Rüstung, die in der Regel die Schultern, den oberen Teil des Oberarms und die Achseln schützt. Einige Modelle schützen auch den Brustbereich. Manchmal werden sie an Halsbergen aufgehängt. Der Schulterpanzer besteht typischerweise aus einer kuppelförmigen Hauptschulterplatte, gefolgt von mehreren geformten Lamellen. Bei Rüstungen für Turniere (zu Pferd oder zu Fuß) sind die Schulterpanzer normalerweise asymmetrisch.

Ihre Filterung

bis
Filterung ausblenden Filter anzeigen arrow
Filtern Sie genau das, was Sie interessiert.
Es wurden 12 angezeigte Elemente von 35 gefunden
Weitere 12
Total übrigbleibend 23