Wikinger und Normannen

Wikinger-Zeiten sind mit Mythen und Mysterien umwittert, die noch für den Menschen von heute beeindruckend und attraktiv sind. Diese Zeiten begannen während des 8. Jahrhunderts, als die Skandinavier gegen das Christentum begannen zu kämpfen. Einige sagen, dass die Normannen den Wikinger gleiche waren. Andere sagen, dass die Normannen Nachfahren der Wikinger sind. Wir haben für Sie viele Produkte vorbereitet, die an nordische Länder aus diesen Zeiten erinnern. Diese Produkte werden nach historischen Funden hergestellt, oder sich durch sie zumindest inspiriert. Es handelt sich um Waffen, Kostüme, Schuhe, Rüstungen, etc. die mit Wikingern und Normannen irgendwie zusammenhängen.

Skandinavier verbrannten christlichen Kirchen, töteten Christen und vertrieben sie aus dem Land. Ihre verzweifelter Krieg dauerte etwa 200 Jahre. Sie haben nicht nur an einen Gott geglaubt. Odin war ihr dominierender Gott. Er wurde als ihr Schöpfer erkannt. Er wurde als einäugiger alter Mann beschrieben. Er könnte zaubern und sein Äußeres ändern.

Wikinger wurden für große Krieger, Händler, Handwerker und gute Bauer gehalten. Die Jungen lernten, wie man mit Waffen umgeht. Ihren typischen Waffen waren Schwerter, Äxte und Speere. Jeder Kämpfer hatte einen Schild und einen Helm, die seinen Kopf und Körper schützen. Wikinger hatten keine einheitlichen Uniformen für das Schlachtfeld. Die Krieger rüsteten sich mit eigenen Kräften selbst aus. Ärmere Krieger verwendeten Lederrüstung, wohlhabende Krieger hatten Ketterüstung. Einige Krieger trugen Anhänger mit Thors Hammer um den Hals, in der Hoffnung, er bring ihnen Glück und ihr Leben in Schlachten rettet.

Normannen waren sehr gute Krieger. Im 9. Jahrhundert griffen sie an und besetzten Nordfrankreich. Der König von Frankreich gab ihnen einen Landkreis in der Normandie (zur Sicherheit) - so wurde geschaffen das Herzogtum Normandie. Normannen waren ihm dafür dankbar. Sie haben sogar den christlichen Glauben angenommen. Allerdings griffen sie weitere Länder an. Sie besetzten England und Wilhelm der Eroberer wurde König von England.

Wenn Sie über heftigen und manchmal gewalttätigen Wikinger und Normannen begeistert sind, werden Sie sich über Produkte in dieser Kategorie freuen. Sie finden hier geschmiedete Produkte, Lederwaren, Schuhe der Wikinger und Normannen, Kostüme, Waffen, Rüstungen und andere Artefakte, die eine Atmosphäre der damaligen Zeiten in Skandinavien schaffen können.

Beratung: Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen industriell gewalzter und handgeschmiedeter Klinge?

Im Fall von Handgeschmiedeter Klinge nimmt unser Schmied den bereits gewalzten Federstahl und schmiedet ihn mit der Hand auf dem Amboss oder unter dem Fallhammer. Durch das Schmieden wird der stahl mehr verdichtet. Bei industriell gewalzten Federstahlklingen wird die Stahlplatte auf Streifen unter Fallschere geschnitten, dann werden sie geschliffen oder gefräst und ohne weiteres Schmieden direkt in den Glühofen gegeben und im Ölbad gehärtet. Die Eigenschaften beider Verarbeitungen unterscheiden sich voneinander nicht viel, da das industrielle Walzen schon sehr gut ist. Auf geschmiedeten Klingen bleiben in der Regel Schmiedespuren, die ihnen ein authentisches und einzigartiges Aussehen verleihen.

Zur Beratung