Kreuzfahrerdolch mit optionaler Scheide von Art Gladius

Dieser Kreuzfahrerdolch ist ein Produkt des weltberühmten Herstellers Repliken historischer Blankwaffen - Art Gladius aus der geschichtsträchtigen Stadt Toledo in Spanien. Er hat eine Klinge aus glänzendem Edelstahl und eine schwarze Lederscheide (gegen Aufpreis erhältlich). Weitere Infos...

€31,00
€31,00 exkl. MwSt.
In den Warenkorb
Wählen Sie zunächst eine Variante aus
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 29. 7. 2024
Artikelnummer: 12642

Kreuzfahrerdolch mit optionaler Scheide von Art Gladius

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Dekorationsartikel, der für den wirklichen Gebrauch ungeeignet ist!

  • Gesamtlänge 36,8cm
  • Klingenlänge 22,5cm
  • Klingenbreite an der Parierstange 55mm
  • Klingenbreite 5cm von der Spitze 15,64mm
  • Stärke der Schneide bzw. Schlagkante 0,65mm
  • Gewicht 346 gr.
  • Abmessungen der Wandhalterung Ca. 19 x 17,5cm
  • Gewicht der Wandhalterung 169 g

Alle angegebenen Maße sind als ungefähr zu verstehen. Sie können geringfügig von Exemplar zu Exemplar leicht abweichen.

  • Klinge aus Edelstahl AISI 440
  • Griff aus Aluminiumguss.
  • Griff aus gekreuzten schwarzen Lederriemen
  • Knauf und Parier bemalt mit rotem und weißem Email.

Top Marken-Qualität, hergestellt von Art Gladius®. Hergestellt in Toledo (Spanien), in der Stadt mit jahrhundertelanger Tradition der Schmiedekunst, Schwertherstellung und weiteren alten Kunsthandwerken.

Historischer Hintergrund des Kreuzfahrerdolches

Am 18. November 1055 beendete Urban II. in Clermont-Ferrand, Frankreich, das Konzil mit dem Ausruf „Gott will es“. Es war der Beginn der Kreuzzüge, des Heiligen Krieges zur Wiedereroberung Jerusalems und der Heiligen Stätten, an denen Jesus Christus lebte. Tausende von Menschen aus Frankreich, Deutschland und Italien verließen ihre Häuser, ihren Besitz und ihre Familien, um das Kreuz und das Schwert zu nehmen und nach Jerusalem zu gehen. Das gemeinsame Logo war ein rotes Kreuz, das über einer Schulter getragen wurde, weshalb sie „Kreuzfahrer“ genannt wurden. Fast 200 Jahre andauernder Kämpfe fanden statt, bei denen mehr als eine Million Menschen im Namen ihres Glaubens getötet wurden.

 

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)