Zum Inhalt  Hauptmenü

Fechtschwert Ronneburg, Anderthalbhänder, Schaukampfklasse A

Vorzügliche Führbarkeit, hohe Belastbarkeit, niedriges Gewicht. Dieses Fechtschwert und sein Schwesterschwert Burghausen sind das Ergebnis einer 6-jahrelangen Entwicklungszeit von Volker Kunkel, Leiter des West-Coast-Instituts, in Zusammenarbeit und intensivem Austausch mit verschiedenen historischen Fechtern, Fechtgruppen und Schaukampf- bzw. Fechtlehrern, die Anregungen zu diesem Projekt geliefert haben.

Mehr

Ist nicht auf Lager. Liefertermin in 4 Wochen nach Bestellung


500,00 €
413,22 € ohne MWSt.

Informieren Sie mich sobald lagernd.

Bitte hier Ihre Email eingeben. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Artikel Fechtschwert Ronneburg, Anderthalbhänder, Schaukampfklasse A wieder auf Lager ist.

Fechtschwert Ronneburg, Anderthalbhänder, Schaukampfklasse A

Fechtschwert Ronneburg, Anderthalbhänder, Schaukampfklasse A

Fechtschwert Ronneburg, Anderthalbhänder, Schaukampfklasse A

Volker Kunkel unterrichtet seit über zwanzig Jahren Laien und Fortgeschrittene im Fecht- und Schwertkampf und hat seine langjährige Erfahrung in diese neuen Schwertentwicklungen eingebracht.

Benannt wurden diese schaukampftauglichen Schwerter in Erinnerung an die Orte, wo Volker Kunkel und sein Team die entscheidenden Erkenntnisse für ihre Konstruktion gewinnen konnten. Optisch unterscheiden sie sich eigentlich nur durch die Parierstange voneinander. Das hier angebotene Modell mit zur Klinge hin leicht gebogener Parierstange ist nach der Ronneburg benannt. Auf dieser herrlichen Renaissanceburg bei Gelnhausen in Hessen finden seit Jahren die meisten Seminare des West-Coast-Instituts statt.

Das Schwert weist die typischen Merkmale eines traditionellen Anderthalbhand-Schwertes (auch Bastardschwert genannt) aus dem Spätmittelalter auf. Es besitzt eine handgeschmiedete, gehärtete Federstahlklinge, welche auf über 52 HRC angelassen wurde. Die zweischneidige, bis zum Knauf durchgeschmiedete Klinge hat einen rautenförmigen Querschnitt und verjüngt sich sanft zum Ort hin. Für optimale Sicherheit sorgen die auf ca. 2,5 mm abgerundeten Schlagkanten und die abgerundete Spitze. Der lange Griff besteht aus einer Griffpartie mit Holzkern und brauner Lederwicklung, einem Pfropfen-Knauf und einer abgeflachten, ca. 23 cm langen, 0,5 cm starken Parierstange mit aufgeweiteten Enden. Knauf und Parier sind genormt, so dass Schwerpunkt und Schwingungsknoten von Schwert zu Schwert gleich bleiben. Neben der Schmiedemarke in der Klinge ist das Schwert noch durch den WCI-Stempel im Parier gekennzeichnet.

Das Ronneburg- und das Burghausen-Schwert stellen sozusagen einen Idealtyp des spätmittelalterlichen Langschwertes dar und entsprechen weitestgehend den historischen Originalen. Jedes Schwert ist in Handarbeit gefertigt, dennoch haben alle Schwerter nahezu die gleichen Eigenschaften in Sachen Gewicht, Maße, Führung und Kontaktverhalten. Sowohl in der Hand als auch optisch bieten sie eine gelungene Kombination von Funktion und Schönheit. Sie wurden eigens für ambitionierte Schwertkämpfer entwickelt, die weiterreichende Ansprüche haben, als nur ein zur Gewandung passendes Schwert zu führen. Für diejenigen, die sich für die spätmittelalterliche Fechtkunst interessieren und eine Waffe suchen, mit der sie die Techniken und Kombinationen der alten Meister (Liechtenauer, Thalhoffer, Vadi, etc.) angemessen umsetzen und verfeinern können, sind diese Mittelalterschwerter einfach ideal.

Merkmale:

  • Schaukampfklasse A
  • Klingenmaterial: Federstahl, wärmebehandelt
  • Rockwellhärte der Klinge: > 52 HRC
  • Griffmaterial: Parier und Knauf aus Stahl, Griffstück aus Holz mit Lederwicklung
  • Gesamtlänge: ca. 119,5 cm (ideal für eine Körpergröße von 170-185 cm)
  • Klingenlänge: ca. 90,5 cm
  • Grifflänge: ca. 29 cm (Griffpartie ca. 17 cm)
  • Klingenbreite am Parier: ca. 4 cm
  • Klingenstärke: ca. 6 mm (am Mittelgrat)
  • Schwerpunkt: ca. 8 cm vor dem Parier
  • Schlagkanten: ca. 2,5 mm
  • Gewicht: ca. 1,4 kg

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

In folgenden Kategorien enthalten: Schwerter für historisches Fechten, Anderthalbhänder Schwerter

Bewertungen (0)

Ihre Bewertung abgeben

Kommentare (0)

Kommentar abgeben

Ähnliche Artikel (142)

Alle ähnlichen Artikel anzeigen

Zuletzt gesehene Produkte (1)

Zuletzt gesehene Produkte
  • Kaufen Sie gerne günstig mit Versand Gratis ein? Wenn Sie für mindestens 500 € gekauft haben, erhalten Sie von uns eine portofreie Lieferung durch GLS innerhalb Deutschlands!

    Gratis Versand ab 500€ Bestellwert

  • Es ist notwendig, dass die Ware schnell geliefert wird? Wenn Sie es schaffen, bis 11.00 Uhr Ihre Bestellung aus dem Lager aufzugeben und bezahlen, wird sie noch am selben Tag ausgeliefert. Die Lieferung dauert i.d.R. 2-3 Werktage.

    Schnelle Lieferung bei Bestellung bis 11:00

  • Passt die gelieferte Größe nicht? Einfach die nicht passende Größe innerhalb von 14 Tagen (registrierte Kunden innerhalb von 30 Tagen) an uns zurückgeben und gleich die richtige Größe neu bestellen. Der Preis von der Retoure wird innerhalb von wenigen Tagen nach Erhalt erstattet.

    Umtausch der Größe kostenlos

  • Viele von uns angebotene Produkte sind nirgendwo anders zu bekommen. Es handelt sich um einzigartige Replikate der von Museumsexponate, Entwürfe unserer Kunden oder eigene Entwicklung.

    Einzigartige Ware dank exklusiver Produktion

  • Auf einer Fläche von Ca 800m2 lagern wir Ware im Wert von ca. 800.000,- €. Wählen Sie aus dem Lager noch heute passende Artikel. Die Auslieferung erfolgt umgehend. Persönliche Abholung in Kadan lässt sich innerhalb von wenigen Minuten organisieren!

    Riesiges Angebot Verkaufsschlager immer auf Lager

Sprache wählen

Währung wählen

EUR