Historische Renaissancekleidung mit Hut

Für erhabene Damen und Hofdamen ist diese ansprechende Renaissancekleidung (1562) erhältlich. Das untere Baumwollkorsett ist stark versteift. Das obere Korsett und die Ärmel sind aus dem dekorativen Brokat hergestellt. Wie jede Adlerkleidung ist auch diese Kleidung bei den Ärmeln durch ausdrucksvolle Spitze ergänzt. Das Dekolleté und der Unterrand des Korsetts sind mit regelmäßigen bauschigen Falten versehen. Die Verzierung des Korsetts geht am Hinterteil in eine dekorative Schleife über. Der Rock ist reich gefaltet und besitzt einen Schlitz am Vorderteil. Zur Historische Renaissancekleidung wird ein zierlicher Filzhut mit feinem Schleier mitgeliefert. Ein behäbiges Kostüm tut jeder adeligen Frau schön.

Preis inkl. 21% MwSt.: 307
Körpergröße Ca:
Größe:

Verfügbar: Auf Lager, sofort lieferbar 1St.!

Preis der Auswahl: 307
In den Warenkorb:
St.
  • Artikelnummer: 2305

Auf Lager sind folgende Varianten

L | 172 cm
St. (1 St. Vorrätig)

Historische Renaissancekleidung mit Hut

  • Material: Baumwolle (100% baumwolle),Filz (100% Baumwolle), Brokat - Dekor (70% PES, 30% Metallfaser), Tüll (50% polyamid, 50% polyester)

Diese Historische Renaissancekleidung mit Hut ist auch in weiteren Farben nach diesen Musterkarten zu bekommen. Tragen Sie bitte die gewünschte Farbe(n) in den Vermerk zu ihrer Bestellung ein. Nennen Sie bitte immer (1) die Nummer der Musterkarte, (2) Buchstabe der Farbe, und (3) Beschreibung der Farbe (Beispiel: 04-F- blau). Wenn Sie sich einen Stoff mit unterschiedlicher Zusammensetzung wünschen, kann es zu Preisänderung kommen. Eventuelle Preisänderung werden wir mit Ihnen vor Bearbeitung der Bestellung besprechen.

Diese Historische Renaissancekleidung mit Hut ist erhältlich in Standardgrößen nach dieser Tabelle. Ohne einen Aufpreis bieten wir Ihnen Anfertigung genau nach Ihren Maßen. In dem Fall füllen Sie bitte diese Maßtabelle nach Fertigstellung Ihrer Bestellung aus.

Reinigung und Pflege.

Produktbewertung

Dieses Produkt wurde bewertet: 0 Bis jetzt bewertet von: 0 Kunden.

Eigene Bewertung einlegen






Sie können hier Ihre Bewertung schreiben:

Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.




Kein Kommentar

Einen neuen Kommentar erstellen





Tip: einen Verweis auf konkreten Kommentar erstellen Sie so, dass Sie seine Nummer in eckige Klammer schreiben .
Beispiel: [1] im Web erscheint Verweis auf Kommentar Nr. 1.

Ihre Frage zum Produkt Historische Renaissancekleidung mit Hut

Haben Sie Frage zu einem Produkt oder zu dem Einkaufsprozess? Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen unsere Antwort schicken könnten.





Wellcrafted s.r.o. ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten gemäß Gesetzt 101/2000 GS zu schützen und an Dritten nicht weiterzugeben.

Beratung: Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen industriell gewalzter und handgeschmiedeter Klinge?

Im Fall von Handgeschmiedeter Klinge nimmt unser Schmied den bereits gewalzten Federstahl und schmiedet ihn mit der Hand auf dem Amboss oder unter dem Fallhammer. Durch das Schmieden wird der stahl mehr verdichtet. Bei industriell gewalzten Federstahlklingen wird die Stahlplatte auf Streifen unter Fallschere geschnitten, dann werden sie geschliffen oder gefräst und ohne weiteres Schmieden direkt in den Glühofen gegeben und im Ölbad gehärtet. Die Eigenschaften beider Verarbeitungen unterscheiden sich voneinander nicht viel, da das industrielle Walzen schon sehr gut ist. Auf geschmiedeten Klingen bleiben in der Regel Schmiedespuren, die ihnen ein authentisches und einzigartiges Aussehen verleihen.

Zur Beratung