Katana mit Carbonstahl-Klinge, Kozuka und Kogai

Die Metallscheide ist mit Beschlägen und Fischhautimitat reich verziert. An der Tsuba sind zwei Beimesser, Kozuga und Kogai, eingesteckt. Die Klinge aus Carbonstahl ist nicht rostfrei. Zu Schnittests oder anderem praktischen Gebrauch NICHT gegeignet! Weitere Infos...

€47,00
€47,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am: 19. 8. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Katana mit Carbonstahl-Klinge, Kozuka und Kogai

Das Kozuka diente den japanischen Kriegern wahrscheinlich als Allzweckmesser im Feld, beispielsweise zum Häuten und Zerlegen von Jagdwild oder als Hilfsmittel bei der Pfeilherstellung. Kozuka wurden vermutlich auch als Wurfmesser benutzt.

Neben dem Kozuka wurde oft auch die Kogai (Schwertnadel) mitgeführt. Kozuka und Kogai werden zumeist durch eigens dafür vorgesehene Öffnungen im Tsuba (Schwertstichblatt) – die Kozuka-Hitsu (小柄櫃) bzw. Kogai-Hitsu (笄櫃) genannt werden – in eine spezielle Aussparung in der Saya (Scheide) des Schwertes gesteckt.

  • Klingenlänge 69cm
  • Gesamtlänge 94,5cm

Das Schutzetui aus Holz, in dem das Produkt verpackt ist, wird kostenlos mitgeliefert.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (2)