Anderthalbhänder Witter, Schaukampfklasse B

2x

Dieses gotische Schwert hat eine universale Hieb- und Stichklinge, die perfekt zu Fußsoldaten passt. Die Parierstange des Schwertes ist handgeschmiedet. Die Klinge ist geschliffen und gehärtet auf 52 - 54 Rockwell. Weitere Infos...

€294,00
€294,00 exkl. MwSt.
In den Warenkorb
Wählen Sie zunächst eine Variante aus
Sofort versandfertig 1 Stk
Die Waren befinden sich physisch in unserem Lager in Kadani.
, versand am 29. 2. 2024

Wir haben diese Varianten auf Lager

Griffwicklung: braunes Leder, Finish: gebürstet, matt, Schneide: scharf (0,5-1,0 mm), nicht für Schaukampf!
1 Stk
1 Stk
Artikelnummer: 9089

Schwert Anderthalbhänder Witter, 15. Jahrhundert

Schaukampfklasse B

  • Geschmiedete und geschliffene Klinge aus Federstahl CSN 14260 (DIN 1.7103)
  • Klingenhärte 52-54 HRC
  • Gesamtlänge ca. 1239mm
  • Klingenlänge ca. 941mm
  • Länge der Parierstange ca. 233mm
  • Breite der Klinge (Basis) ca. 30mm
  • Gewicht ca. 1598 g (stumpfe Klinge)

Die Schaukampfversion von diesem Schwert hat eine Schlagkante von 2-3mm und eine abgerundete Klingenspitze. Ein Schwert mit diesen Eigenschaften kann zum Schaukampf verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Verletzungen und andere Personenschäden übernehmen. Wir betonen: Alles was mit dem Schwert gemacht wird, geht auf eigene Gefahr!

Trotz hoher Sorgfalt in der Produktion und bei der Materialauswahl, können wir keine Haftung in Bezug auf Bruch der Klinge bzw. Parierstange und seine Folgen, laut dem Produkthaftungsgesetz übernehmen.

Eine absolute Bruchgarantie kann kein seriöser Produzent gewähren. Jedes Schwert kann durch unsachgemäße Handhabung zerstört werden. Versuchen Sie, jeden gegnerischen Hieb mit der Breitseite der Klinge zu parieren und vermeiden Sie direkte Schläge Schneide auf Schneide. Führen Sie die Schläge sportlich richtig und nicht mit übertriebener und unnötiger Gewalt.

Bewahren Sie Ihr Schwert unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Wir leisten Ersatz bei einem nachgewiesenen Materialfehler, wie Härteriss, oder bei zu hoher Klingenhärte; und zwar während der Zeit von 2 Jahren nach dem Kauf.

Die mit der Zeit entstehenden Scharten an der Klinge sind ein natürliches und unvermeidbares Verschleiß-Symptom und kein Grund zur Reklamation. Wenn sie auftauchen, beseitigen Sie bitte alle scharfen Stellen und Scharten vor weiterem Gebrauch mittels einer Diamantfeile, Schleifpapier oder Schleifmaschine.

Auch eine Lockerung der Parierstange ist oftmals nicht zu vermeiden. Hier hilft nur ein Nachnieten oder das Anziehen der Schraubbefestigung. Manchen Schaukämpfern hat es sich bewährt, die nach dem Gebrauch entstandene Lücke zwischen dem Griff und der Parierstange, mit einer festen Wicklung aus der Angelschnur zu füllen.

Lesen Sie bitte unsere Bedienungsanleitung zu Repliken der Blankwaffen.

8.3.2022
Steven Janus
geprüfte Bewertung
I bought the blunt version of this sword for use in HEMA. I thought of using it armored combat but I didn't realize when they meant narrow 3cm it really would be narrow. It's hard to describe until you see it in person. It's the same width at the shoulder as my Darkwood sidesword blade. So this feels like a two handed sidesword. Really to be honest it feels like a feder without a schilt. It's excellent, very agile. The pommel is oversized however my other fencers in my HEMA club liked that as it brought the balance point to just before the hilt. I wish the blade was a little wider at the cross guard with a slightly smaller pommel. However the narrow blade and oversized pommel do make this sword very precise in fencing. It's very agile for quick redirects tor snap cuts and quick thrusts around your opponents guard. On the downside its lack of blade presence makes it poor in the bind. I don't mind that. It's due to the blade being narrow and the pommel being too heavy. If you ever had one of those really long 42 inch narrow rapiers for fencing that are a little to flexible it's kind of like that with this sword. It feels a little too hilt heavy so precise strikes and thrust are easy however your opponent will most likely dominate you in the bind and easily push the sword out of the way. The only other improvements I'd like are a rolled tip and thicker edges. Stock edge is 2mm which is okay and does take a beating but will need regular filing and sanding as it is a bit thin. I wish it were 3mm. Overall great sword for HEMA. I don't know how it would be as a sharp as it is very flexible. A little too so but, it's not too flexible. Not as bad as a floppy 42 inch rapier blade but very similar in characteristics. If you want a feder for HEMA without the schilt this sword is a great option.
17.12.2015
David MacLeod
geprüfte Bewertung
This sword has a 36" blade, weighs 3.5 pounds, and I can't believe how light it feels. It is definitely made to be swung with two hands, but so fast. It feels lighter than my katana. I wanted something that was quick like the rapier, yet had the length of the great sword, and could cut like the katana. This comes as close as possible to all of that with the emphasis on speed and quckness/recovery. The sword is extremely well-built, no cracks, warps, bends, rattles in the handguard, none of that. It looks - awesome. And I don't use that word often. It is like me - rough, a little bit crude, but gets the job done. This sword is capable of abuse. The blade, while not wide, is still thick enough to cut. I may not be a Witcher, but now I can at least look and swing a blade like one. Thumbs up! Great job guys. I will be getting another soon. David MacLeod

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (6)