Zum Inhalt  Hauptmenü

Germanische Frame

Die Frame oder Framea ist ein germanischer Wurf- und Nahkampfspieß. Der Schaft ist aus massiver Esche gefertigt und unbehandelt. Die Speer-Spitze (Speer-Frame) ist nicht montiert. Zwei Nägel zur Befestigung auf den Schaft werden mitgeliefert. Wir empfehlen eine zusätzliche Verklebung mit Heißkleber oder Birkenpech. Der Esche-Schaft verjüngt sich, in beide Richtungen. Der Schaftfuß aus Metall stellt das Gegengewicht der Frame-Spitze, damit man präzis werfen kann. Es verhindert auch das Spalten vom Schaftsende aus ungeschütztem Holz.

lagernd: 2 St., Liefertermin 29.11. bei Ihnen


37,00 €
30,58 € ohne MWSt.

Folgende Varianten sind auf Lager

Finish: gebürstet, matt, Lieferung: Inkl. Holzstiel lagernd 2 St.
  • Kaufen Sie gerne günstig mit Versand Gratis ein? Wenn Sie für mindestens 300 € gekauft haben, erhalten Sie von uns eine portofreie Lieferung durch GLS innerhalb Deutschlands!

    Gratis Versand ab 300€ Bestellwert

  • Es ist notwendig, dass die Ware schnell geliefert wird? Wenn Sie es schaffen, bis 11.00 Uhr Ihre Bestellung aus dem Lager aufzugeben und bezahlen, wird sie noch am selben Tag ausgeliefert. Die Lieferung dauert i.d.R. 2-3 Werktage.

    Schnelle Lieferung bei Bestellung bis 11:00

  • Passt die gelieferte Größe nicht? Wir tauschen die Ware innerhalb von 14 Tagen in eine andere Größe kostenlos um. Sie bezahlen nur den Versand.

    Umtausch der Größe innerhalb von 14 Tagen kostenlos

  • Viele von uns angebotene Produkte sind nirgendwo anders zu bekommen. Es handelt sich um einzigartige Replikate der von Museumsexponate, Entwürfe unserer Kunden oder eigene Entwicklung.

    Einzigartige Ware dank exklusiver Produktion

  • Sind Sie auf der Suche nach einer Konkreten Replik und sie ist nirgendwo zu bekommen? Setzen Sie ein Maximum von technischen Vorgaben zusammen und kontaktieren Sie uns, wir sehen es uns an!

    Sonderanfertigungen und Maßanfertigungen

Artikelbeschreibung

Germanische Frame, 1. Jh. v.Chr. -  5. J h. n. Chr.

Damit die Frame transportiert werden kann, ist sie in drei Teilen (Speerspitze, Schaft und Schaftfuß) zerlegt.

  • Der Schaft ist ca. 140 cm lang und hat einen Durchmesser von ca. 24 mm
  • Gesamtlänge der Speerspitze ca. 130 mm
  • Die Tülle der Speerspitze hat innen einen Durchmesse von ca. 14 und außen ca. 17 mm
  • Gesamtlänge vom Schaftfuß ca. 85 mm
  • Gewicht: Spitze ca. 150 g; Holzschaft ca. 300 g; Schaftfuß ca. 80 g

Beachten Sie bitte: Originale der Stangenwaffen erreichten oft Längen von über zwei mehr. Das ist mehr, als die Beschränkung für den Transport erlaubt. Wenn Sie die Waffenreplik mit Holzstiel bestellen, liefern wir sie zerlegt in Teilen mit einem Ca 198cm langen Holzstiel. Die Teile werden Sie aber nach Erhalt selbst zusammenstellen müssen. Nötiges Material zur Verbindung einzelner Teile einschließlich der Metallbeschlägen auf dem Schaft und der Lederfransen werden mitgeliefert.

In folgenden Kategorien enthalten: Speere und Römische Pila

Bewertungen (0)

Ihre Bewertung abgeben

Kommentare (0)

Kommentar abgeben

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Tým Outfit4events
Frage stellen

Vladana Milfaitová Ich helfe, Ihre Wünsche zu verwirklichen.

Nicht gefunden, was Sie gesucht hatten? Wenden Sie sich an uns, vielleicht lässt sich was für Sie als Sonderanfertigung herstellen!

Interessiert an Sonderanfertigung

Ähnliche Artikel (11)

Alle ähnlichen Artikel anzeigen

Empfohlenes Zubehör (1)

Alle Artikel vom empfohlenem Zubehör anzeigen

Artikel (1)

  • Arminius and Battle of Teutoburg Forest

    Arminius und die Schlacht im Teutoburger Wald

    Wer war Arminius? Arminius war der Sohn vom Fürsten der Cherusker Segimer. Der Stamm der Cherusker bewohnte das Gebiet zwischen Weser und Elbe. Arminius ist zwischen Jahren 18‒16 vor Christus geboren. Als ein kleiner Junge kam er als Geisel mit seinem Bruder Flavus nach Rom, wo er erzogen wurde und militärische Ausbildung bekam.

Zuletzt gesehene Produkte (1)

Zuletzt gesehene Produkte

Sprache wählen

Währung wählen

EUR