Tanto

Der Tantō [tan.toː] (jap. 短刀) ist ein üblicherweise leicht gebogenes, einschneidiges japanisches Kampfmesser mit einer Klingenlänge von weniger als 1 Shaku (ca. 30 cm). Bei der Fertigung der Waffe kommen ähnliche Schmiedetechniken wie bei der Herstellung der japanischen Langschwerter (zum Beispiel Katana) zum Einsatz.

John Lee AIKUCHI TANTO

John Lee AIKUCHI TANTO

Detail 84,00 € Vorrätig

John Lee MUSASHI ICHI TANTO

John Lee MUSASHI ICHI TANTO

Detail 94,00 € Vorrätig

Shirasaya O-Tanto von John Lee

Shirasaya O-Tanto von John Lee

Detail 94,00 € Vorrätig

Dragon Tanto von John Lee

Dragon Tanto von John Lee

Detail 103,00 € Vorrätig

GOLDEN FLOWER TANTO

GOLDEN FLOWER TANTO

Detail 151,00 € Vorrätig

Tactical Tanto

Tactical Tanto

Detail 139,00 € Vorrätig

Počet produktů na stránku: 1 - 9 z 14
Na začátek Předchozí 1 | 2 Na konec

Tanto

Tantō bezeichnet im engeren Sinne ein Messer mit Stichblatt (Tsuba), obwohl auch Sonderformen ohne Stichblatt existieren. Für das Training von japanischen Kampfkünsten werden aus Hartholz gefertigte Repliken eingesetzt, die in ihrer Form dem Bokutō entsprechen, aber kürzer sind und dadurch die ungefähre Form eines Aikuchi haben; auch sie werden umgangssprachlich Tantō genannt.

Beratung: Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen industriell gewalzter und handgeschmiedeter Klinge?

Im Fall von Handgeschmiedeter Klinge nimmt unser Schmied den bereits gewalzten Federstahl und schmiedet ihn mit der Hand auf dem Amboss oder unter dem Fallhammer. Durch das Schmieden wird der stahl mehr verdichtet. Bei industriell gewalzten Federstahlklingen wird die Stahlplatte auf Streifen unter Fallschere geschnitten, dann werden sie geschliffen oder gefräst und ohne weiteres Schmieden direkt in den Glühofen gegeben und im Ölbad gehärtet. Die Eigenschaften beider Verarbeitungen unterscheiden sich voneinander nicht viel, da das industrielle Walzen schon sehr gut ist. Auf geschmiedeten Klingen bleiben in der Regel Schmiedespuren, die ihnen ein authentisches und einzigartiges Aussehen verleihen.

Zur Beratung