Samurai Schwerter

Sind Sie von Mittelalter-Japan fasziniert - von der Zeit der tapferen Samurai-Kämpfer? Sie dienten ihren Herrschern treu. Ihre Ehre bedeutete für sie alles. Samurais waren bewaffnet u.a. mit Samurai-Schwertern (Katana, Wakizashi und Tanto). Genau diese Kategorie befasst sich mit diesen Samurai-Schwertern. Wir bieten Ihnen hier auch Ninja Waffen, Kung-Fu-Waffen und Tai Chi-Schwerter.

Samurai Schwerter

Das Daishō Schwertpaar bestand entweder aus dem Tachi und einem Dolch (Tantō) oder aus einem Langschwert (Katana) und einem Kurzschwert (Wakizashi). Mit dem Aufkommen von Katana, wurde das Wakizashi schließlich von Samurais als kurzes Schwert über dem Tantō gewählt.

Das Katana wird durch sein markantes Aussehen gekennzeichnet: Eine gekrümmte, schlank, einseitig geschliffene Klinge mit einer runden oder eckigen Tsuba (Stichblatt) und langem Griff für zwei Hände. Katana war das wichtigste Samurai-Schwert. Katana begann von Samurais in Japan während des 15. Jahrhunderts verwendet werden. Wakizashi wurde immer beliebter als der Tanto, da Wakizashi für die Kämpfe im Inneren geeignet ist. Es bestehen Beweise über den Brauch des Verlassen des Katana an der Tür einer Burg oder Schloss bei der Eingabe während sie weiterhin das Wakizashi innen zu tragen bewahrt. Tantō bezeichnet im engeren Sinne ein Messer mit Stichblatt (Tsuba), obwohl auch Sonderformen ohne Stichblatt existieren. Tantō könnte für Verteidigung durch gemeine Volk auch verwendet werden.

Typische Merkmale der Samurai waren ein hohes Moralkodex und Ehre. Jeder wahre Samurai hatte sein eigenes Set von Samurai-Schwertern: Katana, Wakizashi und Tanto. Sie können in dieser Kategorie auch Samurai-Helme, Ständer für Samurai-Schwerter, Teile von Samurai-Schwertern, Samurai-Zubehör und weitere Hilfsmittel für Pflege und Wartung dieser Schwerter. Sie werden bei uns alles Notwendige hier.

Dort finden Sie auch dekorative und Mini-Samurai-Schwerter, die das Interieur jeder Wohnung dekorieren kann, wo junge Kämpfer mit Samurai Seele leben. Die Kategorie Ninja Waffen wurde für Fans von dem Kult der Ninjas vorbereitet. Kategorien Tai Chi Schwerter und Kung-Fu Schwerter sind für diejenigen hier, die das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele suchen.

Beratung: Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen industriell gewalzter und handgeschmiedeter Klinge?

Im Fall von Handgeschmiedeter Klinge nimmt unser Schmied den bereits gewalzten Federstahl und schmiedet ihn mit der Hand auf dem Amboss oder unter dem Fallhammer. Durch das Schmieden wird der stahl mehr verdichtet. Bei industriell gewalzten Federstahlklingen wird die Stahlplatte auf Streifen unter Fallschere geschnitten, dann werden sie geschliffen oder gefräst und ohne weiteres Schmieden direkt in den Glühofen gegeben und im Ölbad gehärtet. Die Eigenschaften beider Verarbeitungen unterscheiden sich voneinander nicht viel, da das industrielle Walzen schon sehr gut ist. Auf geschmiedeten Klingen bleiben in der Regel Schmiedespuren, die ihnen ein authentisches und einzigartiges Aussehen verleihen.

Zur Beratung