Zum Inhalt  Hauptmenü

Verteidigen Sie sich gegen alle mit einer Waffe der Größe eines Schlüsselanhängers

18.12.2020
Kubotan

Es kann zu spät sein, bevor Sie das Pfefferspray in Ihrer Tasche finden. Sie sollten lieber die Macht eines Kubotans nutzen – es geht um eine Waffe der Größe eines Stifts, die sich als effektiver Bodyguard erweist. Wenn Sie den Kubotan richtig verwenden, können Sie sich gegen jeden Angreifer verteidigen, sei es in einer dunklen Unterführung oder während einer Kneipenschlägerei.

Der Kubotan (oft mit einer ähnlichen Waffe namens Yawara verwechselt) wurde vom ehemaligen japanischen Polizisten und Kampfkunstlehrer Takayuki Kubota erfunden. Es war nicht in den Tagen der japanischen Samurai, sondern im Jahr 1970. Kubota brachte Kampfkünste und Selbstverteidigung einem Polizisten in Los Angeles bei, als ihm die Idee für eine kleine Taschenwaffe in den Sinn kam.

Taktischer Stift, den Sie in die Tasche stecken können

Aufgrund seiner Form hat der Kubotan den Spitznamen „taktischer Stift“ erhalten. Diese Selbstverteidigungswaffe ist nicht länger als 14 Zentimeter und hat einen Durchmesser von etwa 1,25 Zentimetern. Im Grunde geht es um einen etwas gefährlicheren Kugelschreiber. 

Sie werden meistens aus hartem, widerstandsfähigem Kunststoff hergestellt, aber man kann auch Kubotans aus Metall oder Holz finden. Verzierungen sind bei Kubotans auch sehr populär. In der Regel gibt es Rillen am Körper des Kubotans, die das Halten in der Hand erleichtern und das Rutschen in einer geballten Faust verhindern. An einem Ende findet man oft auch einen Ring für den Schlüsselanhänger. 

Man kann den Kubotan die ganze Zeit dabeihaben, um eine effektive Selbstverteidigung zu versichern. Man kann ihn ganz einfach in eine Jacken- oder Jeanstasche stecken, oder an einen Schlüsselanhänger hängen.

Wenn Sie damit gut umgehen, können Sie sich sogar gegen einen größeren und schwereren Angreifer verteidigen

Der Offizier Kubota registrierte den Kubotan und erhielt eine Marke dafür. Die Polizei trug einen Kubotan am Gürtel wie einen Schlüsselanhänger. Im Kampf benutzten sie diese Miniaturwaffe gegen ungehorsame Bürger oder Häftlinge, um ihre empfindlichen Punkte zu ergreifen und zu schlagen. Aus diesem Grund wird Kubotan auch häufig als Instrument zur Änderung der Einstellung bezeichnet und ist in einigen asiatischen Ländern eine obligatorische Ausrüstung der Polizei.

Auf welche Punkte muss denn der Kubotan-Angriff abzielen?

Mit einem Kubotan greift man normalerweise empfindliche Körperteile wie Gelenke, Unterarme, den Bauch, das Sonnengeflecht, den Hals oder im Extremfall auch die Augen an. Im Gebrauch wird der Kubotan in der Faust gehalten, und zwar auf ähnliche Weise, wie der Mörder aus Hitchcocks Film Psycho ein Messer hält. Alternativ kann man den Kubotan in Ihren Fingern halten, indem man das stumpfe Ende gegen den Handteller legt, um die Ausfälle zu erleichtern. Der Kubotan sorgt dafür, dass Sie die Kontrolle über den Angreifer behalten und seine aggressive Handlung bis zum Eintreffen der Polizei beschränken. 

Einige legen den Kubotan in den Griff ihrer Finger, um die Wirksamkeit ihrer Faustschläge zu erhöhen. Wenn Sie Ihre Schläge von der Seite verstärken möchten, legen Sie den Kubotan so in Ihre Hand, dass auf jeder Seite ein Teil hervorsteht. Auf diese Weise können Schläge von beiden Seiten geführt werden. Vergessen Sie aber nicht, dass der Grund für die Verwendung eines Kubotans im Kampf nur Selbstverteidigung sein soll.

Ein Tipp für effektivere Selbstverteidigung

Wenn Sie Ihre Handhabung von Kubotan verbessern möchten, konzentrieren Sie sich auf Ihre Griffstärke. Sie können dies beispielsweise üben, indem Sie leichte Hanteln nur mit Hilfe Ihrer Handgelenke anheben, frei an einer horizontalen Stange hängen oder mit speziellen Werkzeugen oder Bällen trainieren.

Der Kubotan wird auch zu einem idealen Werkzeug, wenn sein Nutzer von einem Angreifer festgehalten wird - zum Beispiel von hinten. Abhängig von der Reichweite soll man in einem solchen Moment auf den Bauch, die Leiste oder den Handrücken zielen. Solche Schläge führen häufig zur Lockerung. Wenn man auf dem Boden liegt, soll man auf den Spann oder den Bereich um die Achillesferse zielen. 

In Europa ins Flugzeug sogar mit einem Kubotan

Ein unkundiger Vorbeigehender wird den Kubotan mit einem gewöhnlichen Schlüsselanhänger leicht verwechseln. Gleichzeitig halten sie ihn in einigen Ländern für eine echte Angriffswaffe, die gesetzlich beschränkt ist. Zum Beispiel an amerikanischen Flughäfen können Sie keinen Kubotan ins Flugzeug nehmen. 

Kubotan ist nur ein kleines Stäbchen aus hartem Material, daher sind seine Verbote schwer zu definieren. Neben einem Kubotan können Sie beispielsweise einen normalen Stift verwenden. In der Tschechischen Republik werden Kubotans in keiner Weise gesetzlich eingeschränkt. Auch weil diese Selbstverteidigungswaffen keine tödlichen oder schweren Verletzungen wie Messer verursachen. Dies macht sie großartig für eine angemessene Selbstverteidigung. 

Den besten Umgang mit Kubotan lernen Sie in Kampfkunststunden von Kobudo, Modern Arnis, ATK, Krav Maga und Ju-Jitsu, Karate oder Jui-Jitsu. Oder holen Sie sich Ihren eigenen Kubotan und üben Sie die Kampftechniken selbst, zum Beispiel nach YouTube-Videos.

Themen: Japan Selbstverteidigung

Artikel gefällt? Teilen sie ihn mit Freunden!

Kommentare (0)

Empfohlener Artikel

Ähnliche Artikel

  • Historie palných zbraní Von Bambusstangen bis zum Revolver. Wie die Schusswaffen sich entwickelten

    Wie Sie im berühmten Dokument Bowling for Columbine erfahren können, in manchen amerikanischen Staaten bekommt man eine automatische Waffe kostenlos bei der Eröffnung eines neuen Bankkontos. Der Waffenbesitz ist das Thema einer leidenschaftlichen Diskussion in vieler Staaten inklusive der Tschechischen Republik. Heute schauen wir uns aber die Geschichte an, wie eigentlich Schusswaffen entstanden. Und wie die schwerfälligen, ungenauen und unverlässlichen Merkwürdigkeiten, die im Schlachtfeld von Bögen besiegt wurden, tödliche Instrumente für Soldaten und Jäger wurden.

  • Oštěpy Der Speer war eine raffinierte Waffe römischer Legionäre, aber er war schon bereits von den Neandertalern erfunden

    Erinnern Sie sich auch an einen der besten Speerwerfer der Welt, wenn Sie das Wort Speer hören? In der Tschechischen Republik ist Jan Železný auf jeden Fall für diese sportliche Disziplin bekannt. Aber der Speer war ursprünglich eine Stichwaffe, und seine Geschichte reicht weit zurück. Wann erblickte er das Licht der Welt und wie hat er sich im Laufe der Zeit entwickelt?

  • Praky Manche Schleudern hatten eine längere Schussweite als der Bogen, es gab aber auch Nachteile

    Nicht viele Leute sehen die Schleuder als eine historische Waffe an. Es ist vielleicht die am meisten unterschätzte Waffe in der Geschichte. Nur wenige Menschen haben Angst vor dem Gedanken an eine Gabel, zwischen deren Armen sich ein gespanntes Stück flexibles Material und ein Stein befinden, der auf das Ziel gerichtet ist. Die Schleuder änderte sich jedoch im Laufe der Zeit und war nicht immer ein Spielzeug für Jungen, um Dosen von der Fensterbank zu stoßen. Wurfschleudern benötigten kein flexibles Material, sie wurden aus verschlungenen Seil- oder Lederriemen hergestellt und ihre Kraft war mit ihrer modernen Form vergleichbar.

  • Historický šerm Historisches Fechten verbindet Sport und ritterliche Tugenden

    Aus Burgen und Schlössern hört man auch heute Kampfgeräusche und Klirren der Schwerter. Männer, die vor Augen der Besichtigungsbesucher scheinbar um das Leben kämpfen, laufen in Zeitkleidung hin und her auf dem Hof. Die Vorführungen des historischen Fechtens sind unter tschechischen Zuschauern sehr beliebt, lassen Sie sich aber nicht durch die Überzeugung verwirren, dass da alles nur zum Schein ist. Die Fechter müssen selbst ein Training absolviert haben, für welches sich auch kein echter mittelalterlicher Söldner schämen müsste.

Kommentare (0)

Kommentar Schreiben


Wir widmen uns unseren Kunden, ihre Fragen aller Art werden beantwortet

Ihre Fragen helfen uns sich zu verbessern. Was für einen selbstverständlich ist, kann für deinen andren eine interessante Neuheit. Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen. Wir sind für Sie da! Was wir selbst nicht wissen, das besprechen wir mit Experten, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Häufig gestellte Fragen werden dann hier veröffentlicht. Vielen Dank für Ihre Wissbegier!

  • Kaufen Sie gerne günstig mit Versand Gratis ein? Wenn Sie für mindestens 300 € gekauft haben, erhalten Sie von uns eine portofreie Lieferung durch GLS innerhalb Deutschlands!

    Gratis Versand ab 300€ Bestellwert

  • Es ist notwendig, dass die Ware schnell geliefert wird? Wenn Sie es schaffen, bis 11.00 Uhr Ihre Bestellung aus dem Lager aufzugeben und bezahlen, wird sie noch am selben Tag ausgeliefert. Die Lieferung dauert i.d.R. 2-3 Werktage.

    Schnelle Lieferung bei Bestellung bis 11:00

  • Passt die gelieferte Größe nicht? Wir tauschen die Ware innerhalb von 14 Tagen in eine andere Größe kostenlos um. Sie bezahlen nur den Versand.

    Umtausch der Größe innerhalb von 14 Tagen kostenlos

  • Viele von uns angebotene Produkte sind nirgendwo anders zu bekommen. Es handelt sich um einzigartige Replikate der von Museumsexponate, Entwürfe unserer Kunden oder eigene Entwicklung.

    Einzigartige Ware dank exklusiver Produktion

  • Auf einer Fläche von Ca 800m2 lagern wir Ware im Wert von ca. 600 Tausend EURO. Wählen Sie aus dem Lager noch heute passende Artikel. Die Auslieferung erfolgt umgehend. Persönliche Abholung in Kadan lässt sich innerhalb von wenigen Minuten organisieren!

    Riesiges Angebot Bestseller immer auf Lager

Sprache wählen

Währung wählen

EUR