Einhändige Arbeit- und Kampfaxt der Wikinger

Einhändige Arbeit- und Kampfaxt der Wikinger
Ausverkauf
% SALE -20%

Die Axt war ein grundlegendes Arbeitsinstrument für die Wikinger in der Werkstatt und auf der Farm, konnte aber auch als Backup-Waffe im Kampf eingesetzt werden. Ihre relativ kleine Größe machte sie zu einer wendigen Waffe für den Nahkampf. Bei Bedarf konnte man sie gegen den Feind geschleudert werden. Weitere Infos...

€27,00
€22,00
€22,00 exkl. MwSt.
Sofort versandfertig 14 Stk
Die Waren befinden sich physisch in unserem Lager in Kadani.
, versand am 18. 6. 2024
Art. Nr.: LB_25330

Einhändige Arbeit- und Kampfaxt der Wikinger

Bei einer ausreichend wuchtigem Schlag könnte eine solche Axt den Helm, den Kettenpanzer oder den Schild stark beschädigen. Die Härte und Stärke des Stahlkopfes der Axt übertraf die Materialien, aus denen die Rüstungen und Schilde seiner Zeit hergestellt wurden.

  • Länge vom Holzstiel ca. 58,5cm
  • Das Metallaxtkopf ist Ca. 14,5cm lang
  • Länge der Axt entlang der Schlagkante Ca. 130mm
  • Stärke der Axt 1cm von der Schneide Ca. 5,1mm
  • Die Axt ist nicht ganz scharf, ihre Schneide bzw. Schlagkante ist Ca. 0,5mm stark
  • Querschnitt vom Stielende an der Axt Ca. 37,9 x 28,2
  • Querschnitt vom Holzstiel am Griff Ca. 31 x 21,6
  • Gewicht ca. 591 g

Ein hochwertiges Produkt von Lord Of Battles®

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)