Antike Sturmlampe Schiffslampe Marine aus Messing

Diese Schiffslampe ist eine Reproduktion der Petroleumlampe aus einem viktorianischen Schiff, mit der Decks beleuchtet wurden. Noch bevor die Schiffe mit Elektrizität ausgestattet wurden, banden britische Seeleute solche Lampen an die Seile und zogen sie an den höchsten Punkt des Hauptmasts. Das untere Scharnier diente zur Stabilisierung der Lampe, um ein zu starkes Schwanken zu verhindern. Das weiße Licht einer solchen Laterne signalisierte anderen Schiffen, dass das Schiff vor Anker lag. Solche Sturmlampen bzw. Schiffslampen wurden an Bord von Segelbooten vom späten 18. Jahrhundert bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verwendet. Weitere Infos...

€83,00
€83,00 exkl. MwSt.
Nicht lagernd, voraussichtliche Auffüllung des Lagerbestands: 13. 1. 2025

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Antike Sturmlampe Schiffslampe Marine aus Messing

  • Material: Messing und Glas
  • Die Laterne enthält ein Lampenölreservoir, einen geflochtenen Docht
  • Diese Laterne ist aus Messing und Glas handgefertigt
  • Gesamthöhe inkl. der Verankerungsgriffe Ca. 46,5cm
  • Die Laterne selbst ohne Griffe ist ca. 32cm hoch
  • Durchmesser am unteren Rand Ca. 156mm
  • Durchmesser der oberen Metallkappe mit Belüftungslöchern Ca. 81,3mm
  • Die obere Metallkappe kann man aufklappen oder mit einem Haken auf Kette sichern
  • Innen ist eine Petroleumlampe aufgehängt, wobei die Länge des brennenden Dochtes bestimmt die Helligkeit der Laterne
  • Gewicht ca. 1974 g
  • Dekorative Schiffslampe
  • Finish: poliert

Ein hochwertiges Produkt von Lord Of Battles®

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (10)