Armschutz Valsgärde, Paar (2 St.) - UNI, 1,5mm Gauge 16, AISI 304 Edelstahl, max. 1,5 mm

Dieser Typ der Wikinger-Schutzstreifen fällt ins ca. 7. Jahrhundert. Sie wurden nach archäologischen Funden in Valsgärde hergestellt. Sie waren sehr verbreitet, aber auch die Wohlhabenheit des Kämpfers war maßgebend. Sie schützten ihren Besitzer gegen ungewünschte Schwertstreiche. Der Wikinger-Armschutz ist aus geschmiedeten Eisenstreifen mit einer Stärke von 2mm hergestellt. Weitere Infos...

€63,00
€63,00 exkl. MwSt.
Alternativen anzeigen
Ausverkauft und nicht mehr bestellbar
Artikelnummer: 14573

Empfohlenes Angebot

Armschutz Valsgärde, Paar (2 St.)

Durch die geschnürten Lederriemen kann der Armschutz dem Unterarmfang angepasst werden. Dieser Wikinger-Armschutz ist für realen Einsatz gedacht, er ist voll kampftauglich. Hergestellt wird er von einem tschechischen Plattner. Es handelt sich um keinen Billig-Import aus Asien.

Artikelbeschreibung

  • Lederstärke ca. 2,8mm
  • Stahlstärke 2mm
  • Gewicht ca. 1,2 kg
  • Halb-matte Oberfläche (Satin)

Beschreibung der UNI Größe

  • Gesamtlänge der Eisenstreifen ca. 26cm.
  • Gesamtlänge der sechs Eisenstreifen ist ca. 23cm.

Diese Wikinger Armschutz können nach Maß gefertigt werden, es reicht, nur die Abmessungen 2e, 2f und 2g auszufüllen in dieser Maßtabelle.

Ähnliche Produkte (20)