Helm der Französischen Kürassiere

Während des Kaiserreichs galten die Kürassiere als Sinnbild der französischen Kavallerie. Diese Replik stellt einen Helm eines Französischen Kürassiere der Armee von Napoleon I dar. La Grande Armée hatte 12 Kürassier-Regimenter (je 360-400 Soldaten); drei weitere wurden bis zum 1812 ausgebildet. Die Zahl der Regimenter fil bis zum 1812 auf zwölf zurück. Weitere Infos...

€1056,00
€1056,00 exkl. MwSt.
In den Warenkorb
Wählen Sie zunächst eine Variante aus
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 7. 10. 2024
Artikelnummer: 9998

Helm der Französischen Kürassiere (1809 - 1812)

  • Der Schild und der Saum des Helmglocke ist mit Kuhfell (3cm langes Haar) bedeckt.
  • Der Federbusch auf der Seite der Schale ist mit farbigen Gänsefedern verziert.
  • Der Kinnriemen ist mit Messingschuppen beschlagen. Die Enden des Riemens sind mit Messingscheiben mit Sternrelief bedeckt.
  • Die Helmzier ist aus Messing mit der Hand gehämmert und mir echtem Rosshaar verziert. Die einzelnen Teile sind zusammen vernietet.
  • Die Helmglocke ist aus 1,5mm starkem Stahlblech (nicht rostfrei) mit der Hand gehämmert.
  • Das Gesamtgewicht beträgt ca. 3 kg
  • Die Standardvariante von diesem Helm wird inkl. Stoff-Inlett geliefert.
  • Hergestellt in Tschechien

Dieser Helm kann nach den Maßen ‘1a’ bis ‘1j’ laut dieser Maßtabelle hergestellt werden.

Bitte lesen Sie diese Anleitung, wie man die Helmgröße richtig bestimmt.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (1)