Italienisches Langschwert mit Scheide, scharf

Diese Rekonstruktion von Cold Steel® wurde nach Vorbild der italienischen Schwertgestaltung entworfen. Obwohl Klinge und Schwerpunkt eher auf Stoßangriffe ausgelegt sind, sind die Schneidkanten auch erstaunlich effektiv. Außerdem bietet das einfach gestaltete, kreuzförmige Gefäß mit seiner langen, nach unten gebogenen Parierstange, seinem lederbezogenen Holzgriff und seinem ausgleichenden Fischschwanzknauf alle Möglichkeiten des Schwertkampfes. Weitere Infos...

€519,00
€519,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 25. 6. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Italienisches Langschwert mit Scheide, scharf

  • Material: Klinge aus 1060er Karbonstahl, Holzgriff mit Lederbezug
  • Gesamtlänge: ca. 119,4cm
  • Grifflänge: ca. 29,2cm
  • Klingenlänge: ca. 90,2cm
  • Gewicht: ca. 1273 g
  • Inkl. einer lederbezogenen Holzscheide mit Stahlbeschlägen
  • Cold Steel® Artikelnummer: 88ITS
  • Das italienische Langschwert wird samt lederbezogener Holzscheide mit Stahlbeschlägen geliefert.

Die Ära des Langschwertes umfasste fast drei Jahrhunderte (von ca. 1350 bis 1650) und dies zweifelsohne, weil es ausgezeichnete Arbeit leistete! Dieses Schwert besaß ein charakteristisches Kreuzgefäß, eine lange zweischneidige Klinge und war gleichermaßen dazu geeignet, sowohl leicht als auch schwer gepanzerten Widersachern entgegenzutreten. Seine besonders lange Klinge bot die nötige Reichweite und Hebelkraft für kraftvolles Zustechen und Schneiden, während seine lange Parierstange und sein schwerer Knauf als Schlagwaffen eingesetzt werden konnten und auch dazu dienen konnten, sich einzuhaken und den Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen oder seine Waffe zu kontrollieren. Wenn es galt, schwere Plattenrüstung zu durchdringen, waren Hiebe mit der Klinge nahezu wirkungslos und wurden oft zugunsten der sogenannten Halbschwert-Technik unterlassen: Bei dieser Kampfart hielt der Schwertkämpfer den Griff mit einer Hand und umfasste die Klinge mit der anderen, um so die Schwertspitze gezielter zu führen und präziser durch die Lücken und Gelenke der Ritterrüstung zu stechen.

Zusätzlich erhältlich ist der passende Begleitdolch für das italienische Langschwert (Art.Nr. CST-88ITD). Da das Schwert gut austariert und leicht genug ist, um einhändig geführt zu werden, bietet Cold Steel® einen Dolch als Beiwaffe anstelle eines Schildes, einer Tartsche oder eines Bucklers: Verkleinert aber nahezu identisch im Aussehen ist seine sehr spitz zulaufende, doppelschneidige Klinge etwa mehr für Angriffe mit der Spitze als mit den Schlagkanten konzipiert und ist auch stark genug, um jeden Schwertstreich abzuwehren.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (1)