Wakizashi Shiro von John Lee

Shiro (zu deutsch "Weiß”) hat in der japanischen Kultur in vielerlei Hinsicht eine große Bedeutung. So steht diese Farbe unter anderem für Reinheit und Heiligkeit, zugleich aber auch für Trauer und Tod. Ebenso trugen die Samurai weiß unter ihren Rüstungen, um die Bereitschaft zu symbolisieren, bis zum Tod zu kämpfen. Weitere Infos...

€108,00
€108,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 1. 5. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Artikelnummer: 12139

Wakizashi Shiro von John Lee

Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi), handgeschmiedet aus 1045 Kohlenstoffstahl. Die Klinge ist scharf geschliffen mit eingearbeiteter Hamon-Linie für eine besonders authentische Optik. Griffwicklung aus weißer Baumwolle im klassischen Hineri-Maki-Stil.

  • Weiße, Hochglanz-lackierte Scheide aus Holz.

Mit langer Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert ist. Das Schwert ist somit voll zerlegbar. Es wird kein Kunststoff verwendet, es kommen nur hochwertige, authentische Materialien zum Einsatz. Klingenzwinge (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing. Die traditionelle Griffwicklung ist mit echter Rochenhaut unterlegt. Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall. Die Lieferung erfolgt in einer John Lee Schutzhülle. Jedem original John Lee Schwert liegt ein Siegel sowie ein Zertifikat bei.

  • Grifflänge 24cm
  • Klingenlänge 52 cm
  • Scharf geschligffene Klinge
  • Gesamtlänge (ohne Scheide) 76,5cm
  • Gewicht (ohne Scheide) 780 g

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)