Imori Wakizashi von John Lee

Imori ist die Bezeichnung für den japanischen (Berg)-Molch. Charakteristisch sind die goldenen Ziermolche auf den Beschlägen, die dem sonst eher schlicht gehaltenen Schwert seinen Namen geben. Weitere Infos...

€100,00
€100,00 exkl. MwSt.
Sofort versandfertig 1 Stk
Die Waren befinden sich physisch in unserem Lager in Kadani.
, versand am 17. 6. 2024

Imori Wakizashi von John Lee

  • Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil, handgeschmiedet aus 1045 Kohlenstoffstahl.
  • Scharf geschliffene Klinge mit eingearbeiteter Hamon-Linie mit besonders autentischer Optik.
  • Griffwicklung aus dunkel blau Baumwolle im Katate-Maki-Stil (Kriegswicklung).
  • Schwarze, matt lackierte Holzscheide mit glänzend-schwarzen Lacksprenkeln (Kuroishime-Stil).
  • Mit langer Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert ist. Das Schwert ist somit voll zerlegbar.
  • Es kommen nur hochwertige, authentische Materialien zum Einsatz, kein Kunststoff wird verwendet.
  • Klingenzwinge (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing.
  • Authentische Griffwicklung mit echter Rochenhaut unterlegt.
  • Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall.
  • Lieferung erfolgt mit Schutzhülle aus Stoff und in einer ansprechenden Sammlerbox.
  • Grifflänge 24,5cm
  • Klingenlänge 51,5cm
  • Gesamtlänge (ohne Scheide) 76,5cm
  • Gewicht (ohne Scheide) 830 g

Garantie für Samurai Schwerter.

Das Schutzetui aus Holz, in dem das Produkt verpackt ist, wird kostenlos mitgeliefert.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (6)