Kreuzfahrer Helm, früher Topfhelm mit festem Visier

Dieser frühe Kreuzritterhelm ist im Wesentlichen ein mittelalterlicher Topfhelm, der mit einer Stahlmaske für vollen Gesichtsschutz erweitert wurde. Helme dieser Art sind eigentlich ein früher Übergang zum allumfassendem Topfhelm. Dieser Helm besteht aus genieteten 1,5mm starken Platten. Die gestanzte Frontplatte erleichtert das Atmen und schützt das Gesicht vor Pfeilen, die auf den Träger auf dem Schlachtfeld „regnen“. Weitere Infos...

€124,00
€124,00 exkl. MwSt.
Sofort versandfertig 4 Stk
Die Waren befinden sich physisch in unserem Lager in Kadani.
, versand am 17. 4. 2024

Kreuzfahrer Helm, früher Topfhelm mit festem Visier

  • Material: ungehärteter Baustahl
  • Blechstärke: Gauge 16 / 1,519mm
  • Innenumfang ca. 68cm
  • Poliertes Finish

Das Innere des Helms ist geschwärzt und mit einem gepolsterten Baumwollfutter ausgekleidet. Das Helminlay ist verstellbar und kann mit einem Lederband optimal an Ihre Kopfgröße angepasst werden. Der Helm ist mit einem verstellbaren Kinnriemen aus Leder mit einer Messingschnalle ausgestattet.

Im 12. Jahrhundert erkannten die Ritter schnell, dass mit der zunehmenden Verbreitung der neuen Technik der gedeckten Lanze ein zusätzlicher Schutz für das Gesicht ein Muss war, da die meisten Lanzenschläge, die über den Schild gingen, einen Ritter, der den alten Stil des Nasalnhelms trug, sofort töten würden. Zuerst fügten man eine Frontplatte hinzu, um zusätzlichen Schutz vor Angriffen von vorne zu bieten, und erwiesen sich als bemerkenswert effizient gegen Bogenschützen und berittene Gegner. Später wurden weitere Platten hinzugefügt, um den Nacken zu bedecken und den Kopf vollständig zu umschließen: Der Topfhelm ist so zur Welt gekommen.

Ein hochwertiges Produkt von Lord Of Battles®

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)