Italienisches Falchion Gotto, Ausverkauf

Das Falchion wurde als eine schwere Hiebwaffe konzipiert. Als solche Waffe hat sie eine lange Geschichte, die sich bis in die Bronzezeit zurückzieht. Während der Renaissance wurde seine Form ein wenig aufwendiger, aber ihre Funktionalität blieb die gleiche. Das war ein schweres Schlachtschwert gegen Platten- und Kettenrüstung. Weitere Infos...

€142,00
€142,00 exkl. MwSt.
Alternativen anzeigen
Ausverkauft und nicht mehr bestellbar
Artikelnummer: 2123

Empfohlenes Angebot

Italienisches Falchion Gotto

Replik eines Falchions aus dem Florenzer Museum aus dem ersten Viertel des 16. Jahrhunderts. Die Klinge ist aus Kohlenstoffstahl. Der Parier und der Knauf sind aus Stahl, während der Griff aus poliertem Hartholz ist. Die Scheidenbeschläge sind auch Stahl. Ein schönes und beeindruckendes Falchion / Schwert! Ausgestattet mit einem ungeschliffenen Karbonstahl, massivem Parierelement und Knauf und polierter Hartholzgriff.

Technische Daten:

  • Gesamtlänge ca. 829mm
  • Klingenlänge ca. 660mm
  • Das Parierelement misst ca. 165 x 124 x 46mm
  • Klingenbreite am Parier ca. 44,9mm
  • Klingenstärke am Parier ca. 4,7mm
  • Die längere Rille auf der Klinge ist ca. 478mm lang
  • Klingenbreite 14,5cm vor der Klingenspitze ca. 42,0mm
  • Klingenstärke 14,5cm vor der Klingenspitze ca. 4,0mm
  • POB ca. 90mm
  • Klinge aus Kohlenstoffreichem Stahl 1065
  • Stahlhärte 48-52 HRC
  • Klinge nicht geschärft, aber auch nicht stumpf. Die Schlagkante ist ca. 0,8mm stark
  • Gewicht ohne Scheide ca. 1492 g
  • Gewicht mit Scheide ca. 1790 g
  • Auch wenn es sich um ein voll funktionsfähiges Schwert handelt, darf es aus Sicherheitsgründen bei Schaukämpfen, historischem Reenactment o.ä. nicht eingesetzt werden!

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Spitzenqualität von Marto / Windlass Steelcrafts®.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (6)