Spätrömische Spatha mit Scheide

Ungefähr ab dem 3. Jahrhundert adaptierten die Römer die ursprünglich nur bei den Germanen gebräuchlichen langen, zweischneidigen Hiebschwerter Spätrömische Spatha mit Scheide, sog. Spatha. Bei unserer Replik handelt es sich um eine Rekonstruktion einer Spatha aus dem 4. Jahrhundert n. Chr. Weitere Infos...

€128,00
€128,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 14. 5. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Artikelnummer: 2199
Epoche:

Spätrömische Spatha mit Scheide

Beschreibung von dem Spätrömische Spatha mit Scheide:

  • Gesamtlänge ca. 93cm
  • Klingenlänge ca. 70cm
  • Gewicht: ca. 1200 g
  • Gewicht mit Scheide: ca. 1750 g

Die Griffpartie des Schwertes ist aus Tierknochen geschnitzt. Die Klinge hat auf beiden Seiten zwei Hohlkehlen. Inklusive einer Scheide mit authentischen Messingapplikationen.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Verletzungen und andere Personenschäden übernehmen. Wir betonen: Alles, was mit dem Schwert gemacht wird, geht auf Ihre eigene Gefahr! Trotz hoher Sorgfalt in der Produktion und bei der Materialauswahl, können wir keine Haftung in Bezug auf Bruch der Klinge bzw. Parierstange und seine Folgen, laut dem Produkthaftungsgesetz übernehmen.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (1)