Schwert zu Anderthalbhand von Hanwei

Die Paul Chen Schwerter werden ähnlich wie vor Jahrhunderten gefertigt, nur eben aus viel hochwertigerem Karbonstahl. Um eher dem zu gleichen, was ein mittelalterlicher Schwertschmied damals hätte herstellen können, werden die Klingen nicht stark poliert. Die Griffe aus Hartholz sind mit Leder umwickelt und die Beschläge sind aus Stahl oder Messing gefertigt. Der ursprüngliche Charme dieser Schwerter wird dem Reenactor, der auf der Suche nach einem originalgetreuen Modell ist, zweifellos gut gefallen. Diese Version eines Schwertes aus dem 16. Jahrhundert ist erschwinglich und vielseitig zugleich. Dieser Anderthalbhänder ist perfekt ausbalanciert und eignet sich somit gleichermaßen zur ein- und zweihändigen Handhabung. Aus dem Hause Hanwei. Weitere Infos...

€282,00
€282,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 21. 3. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Artikelnummer: 12903
Epoche:

Schwert zu Anderthalbhand von Hanwei

Besondere Eigenschaften:

  • Geschmiedete Karbonstahlklinge
  • Inklusive passender Scheide
  • Vernieteter Knauf

Merkmale:

  • Klingenmaterial: Karbonstahl 1566
  • Gesamtlänge: ca. 97,1cm
  • Klingenlänge: ca. 69,2cm
  • Grifflänge: ca. 27,9cm
  • Gewicht: ca. 1276 g
  • Inkl. Scheide

Die obigen Spezifikationen können von Schwert zu Schwert leicht variieren.

Ähnliche Produkte (20)