Leichter Kavalleriesäbel von 1796 mit Stahlscheide

€80,00
€80,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 15. 5. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Leichter Kavalleriesäbel von 1796 mit Scheide

Der leichte Kavalleriesäbel, Model 1796 war eines der weitverbreitetsten Blankwaffen bei den Preußen und Briten, welche gemeinsam 1815 siegreich Napoleons Truppen bei Waterloo schlugen.

Die Form der Klinge ist von dem indischen Talwar hergeleitet. Dieser Säbel war auf dem Schlachtfeld gefürchtet und aufgrund seiner Effektivität bis hinein ins 20. Jahrhundert bei deutschen Einheiten in Gebrauch.

Die Klinge dieser Replik ist aus Federstahl gefertigt, jedoch nicht geschärft. Der Säbel kommt mit einer passenden Scheide aus Stahl. Die Scheide besitzt einen Tragring aus Stahl.

Wirklich ein Stück Geschichte.

Merkmale:

  • Material: Federstahl EN45
  • Gesamtlänge: 95,5cm
  • Klingenlänge: ca. 83cm
  • Gewicht (ohne Scheide): ca. 1320 g

Die Klingenschneide ist nicht geschärft

Inklusive passender Scheide aus Stahl

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Ähnliche Produkte (20)