Leichter Kavalleriesäbel von 1796 mit Scheide aus Stahl

1x

Dieser Säbel war weitverbreitet bei den britischen und preußischen Alliierten, die unter dem Befehl von General Blücher die Schlacht von Waterloo siegreich bestritten. Die Klingenform ist von dem grausamen, indischen Talwar abgeleitet. Aufgrund der fürchterlichen und vernichtenden Wunden die dieser zufügte, war er bei den Franzosen verpönt und sie protestierten gegen seinen Einsatz. Und in der Tat war dieser Säbel so erfolgreich und effektiv als Schneidwaffe, dass die deutsche Kavallerie ihn bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts in Gebrauch hatte. Weitere Infos...

€313,00
€313,00 exkl. MwSt.
Auf Bestellung, jetzt bestellen und der Artikel wird verschickt am 17. 7. 2024

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel auf Lager ist.

Nach Einlagerung bekommen Sie eine kurze Benachrichtigung.

Leichter Kavalleriesäbel von 1796 mit Scheide aus Stahl

Wenn Du einen kampftauglichen Säbel haben möchtest, der sogar den britischen Schwerttest besteht, dann brauchst Du nicht weiter zu suchen. Der Säbel ist bis zur Hälfte geschärft. Er kommt mit einer passenden Scheide aus Stahl.

  • Klingenlänge: ca. 84cm
  • Grifflänge: ca. 12cm
  • Gesamtlänge: ca. 96cm
  • Klingenstärke: ca. 51mm
  • Material der Klinge: 1055er Karbonstahl
  • Gewicht: ca. 958 g
  • Scheide aus Stahl 

24.3.2020
A.S.
geprüfte Bewertung
Super Produkt. Versand und Service waren sehr zufriedenstellend.

Schreiben Sie an unseren Spezialisten

Team

Ähnliche Produkte (20)

Empfohlenes Zubehör (2)